Monatsübersicht März 2018

03.03.2018 // 23:00 Uhr

TAKE ME OUT w/ eavo

Indierock aus der goldenen Zeit mit eavo

Zwischen 2001 und 2008 erschienen quasi im Wochentakt die "großen" Alben von Bands wie The Strokes, White Stripes, Libertines, von Franz Ferdinand, Bloc Party, den Arctic Monkeys und Arcade Fire und den Thermals und Interpol und und und … Das war die goldene Zeit des Indierock! Und die werden wir heute feiern.
Aber keine Angst: Neben Indierock aus den Jahren 2001 bis 2008 hat auch der ein oder andere Indieklassiker genauso Platz im Set, wie ausgewählte Stücke aktuellerer Indierock-Bands.

08.03.2018 // 22:00 Uhr

What Is Psych? w/ YAGOW (crazysane records), THE ROARING 420s (it’s a gas records), ACID ROOSTER + Aftershow DJs (tba)

Einlass: 22.00 Uhr - Beginn: 23.00 Uhr
VVK via TixforGigs

[[[[[[WHAT IS PSYCH]]]]]]
~~a night full of dreams~~

YAGOW
(crazysane records/saarbrücken, GER)
-psychedelic space gaze-
Yagow aus der Heavy-Psych-Hochburg Saarbrücken kommen nach Leipzig. Schon alleine wegen der zurückgelegten Distanz solltet Ihr der Band in Form von Anwesenheit Anerkennung zeigen!
Aber nein, natürlich geht es wie immer um das Zelebrieren von Musik in ihrer ganzen Gänze. Laute Gitarren, dröhnend, wabernder Sound, drogenumwehter, geisterhafter Gesang. Yagow bauen eine massive Brücke zwischen frühem 70s (Avantgarde) Rock und Shoegaze Schleifen.
crazysanerecords.bandcamp.com/album/s-t

THE ROARING 420s
(it’s a gas records/dresden, GER)
-garage psychedelia-
Schon seit ihrem Debütalbum „What Is Psych?“ (Stoned Karma Records, 2014) begeistern The Roaring 420s Fans und Kritiker gleichermaßen. Sie vereinen flirrende Psychedelik mit berauschendem Surf und rotzigem Garagenrock. Wie eine schräge Mischung aus Beach Boys und Velvet Underground. Und Namensgeber unseres flotten Abends sind sie außerdem. Aus Versehen.
www.theroaring420s.bandcamp.com
www.itsagasrecords.com

ACID ROOSTER
(leipzig, GER)
-energetic improvised instrumental psych happening-
Die drei Jungs haben die Bühnen schon mit Föllakzoid und Hildegard von Binge Drinking geteilt. Sie wissen also, was Phase ist. Besonders an Acid Rooster ist vor allem, dass sie sich trauen gekonnt zu jammen und zu improvisieren. Strophe, Refrain, 'ne nette Bridge und das Ganze nocheinmal von vorn, könnter hier mal schön vergeblich suchen.
acidrooster.bandcamp.com/releases

09.03.2018 // 23:00 Uhr

OLD NEW RECORDS @ ILSES ERIKA

OLD
NEW
RECORDS
LABELNIGHT


Line up :
Carina Posse 
Lutz Hartmann
duktus 
---------------------------------------------------------
soundcloud.com/oldnewrecords
soundcloud.com/CarinaPosse
soundcloud.com/Lutz-Hartmann
soundcloud.com/Duktus

15.03.2018 // 22:00 Uhr

LE ROI ANGUS (CH / Cheptel Records – Echo Orange) + support + Aftershow by LaraDonna

Einlass: 22.00 Uhr - Start: 23.00 Uhr

präsentiert von Cheptel Records
VVK via TixforGigs

Wir gönnen uns fünf sehr kesse Schweizer, die optisch und musikalisch ganz viel hermachen. Verschwurbelter Pop mit ganz viel Erotik, Traumhaftigkeit und Farbeffekten.

Anbei das wohlklingende Ensemble in ungeordneter Reihenfolge:
Martin Casimir Admonk (chant)
Augustin von Arx (batterie)
Raphaël Tuti (guitare)
Léonard Persoz (guitare)
Fernando Rey Olmos, (basse)

Albumtipp: Îles Essentiel (Cheptel Records – Echo Orange), 2015

Für Vorabinformationen geeignete Links:
www.leroiangus.com
Spotify
YouTube