Monatsübersicht Dezember 2019

03.12.2019 // 20:00 Uhr

GOOD LIFE GIGS - Tanzcafé Ilses Erika zu Gast im Noch Besser Leben - live: SUGAR CANDY MOUNTAIN (US), support: Das Bisschen Totschlag

GOOD LIFE GIGS - TANZCAFÉ ILSES ERIKA zu Gast im Noch Besser Leben (Merseburger Str. 25/Plagwitz).

Live: Sugar Candy Mountain (Oakland, USA - PIAPTK Records)
support: das bisschen Totschlag (Treibender Teppich Records)

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
VVK via TixforGigs: https://bit.ly/2SXR2UW

Sugar Candy Mountain liefern sanfte Psychedelik im Stile von Jacco Gardner oder soften Tame Impala. Ihr aktuelles Album "666" hat einen bösen Titel ist aber super lieb.

Wie ein warmer Sommertag Mitte der 60er. Als hätte Brian Wilson sein LSD kopfüber am Strand von Rio eingenommen und beschlossen gemeinsam mit Oz Mutantes und den Flaming Lips Hängemattenmusik zu schaffen.

Links:

Home: www.sugarcandymountainband.com
Face: www.facebook.com/sugarcandymountain
Insta: www.instagram.com/sugarcandymtn
Album: www.youtube.com/watch?v=t1wBcxEqk9I&t=5m1s
Video: www.youtube.com/watch?v=-Goc4V1YjV4
Camp: https://sugarcandymountain.bandcamp.com
Spoti: https://open.spotify.com/artist/3y6SKYXXP4lrliD6CzVXH3

Starker Support durch das bisschen Totschlag!

~ bedroom-, lofi-, left field pop & psychedelic ~

"Songs with dreamy vocals and soothing guitar lines, perfect for days that start a little later later." - Noisey
"With its mix of beautiful vocals and calming guitar parts, das bisschen Totschlag deliver the most exciting alternative sounds of the moment." - DIFFUS Magazin
"A musical trip to the realm of dreams."- Nothing But Hope And Passion
"A lowkey massive find in the plethora of sounds being directed at your eardrums.“ - Mai Magazine

"Entschleunigter Sound, ganz ohne Hektik, ruhig und bedacht, mit dem Kopf irgendwo, nur nicht bei den Problemen dieser Welt, obwohl die Titel eine ganz andere Sprache sprechen. „Auf der A 7 wieder Stau“, „Everybody dies come watch TV“ und „How do I refresh a page (in Mac OS X Lion)“ sind handfeste Probleme, die in eine ganz andere Metaebene eingefügt wurden und damit ihre schiere Dringlichkeit verlieren.“ - OX Fanzine (Bewertung: 8/10)

https://dasbisschentotschlag.de/

05.12.2019 // 21:30 Uhr

DIVES (AT), support: JOLLY GOODS (GER)

präsentiert von: ByteFM, Musikblog, Testspiel & Diffus

Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
VVK via TixforGigs: https://bit.ly/33SJ3xN
support: Jolly Goods

Die Band DIVES wurde im Februar 2016 gegründet und in kürzester Zeit waren die 3 Musikerinnen fest im Netz des Wiener Underground eingewoben. Startpunkt dieser fantastischen Formation war das Girls Rock Camp 2015, wo sich die Protagonistinnen kennenlernten. Voller Selbstvertrauen sperrten sich DIVES im Mai 2017 gemeinsam mit dem Wiener Soundtüftler, Musiker und Produzenten Wolfgang Möstl (Mile Me Deaf, Sex Jams, Clara Luzia, Melt Downer...) ins Studio um ihre ersten Songs einzuspielen. Das Ergebnis sind die sechs Titel ihres ersten Releases, dem nach der Band selbst benannten Mini-album DIVES. Der Prozess war schnell, auf den Punkt und voll von gegenseitigen
Vertrauen.

DIVES sind facetten- und abwechslungsreich. Der einprägsame zweistimmige Gesang von Tamara Leichtfried und Viktoria Kirner drückt eine Stärke aus, häufig formuliert als Forderung an ein Gegenüber. Es finden sich sonnige Surf-Momente wie auf dem Opener „Shrimp“, verspielte Fragemente wie in „Roof“, verträumt-hymnisches („Tomorrow“) und markanter Garage-Punk („Squeeze“). Dieser Stilmix kommt alles andere als fragil daher.

DIVES schaffen es ein markantes Statement zu setzen, sich nicht an aalglatter Popphantasie zu orientieren. Vergleiche mit internationalen Szene-Größen können ohne falsche Bescheidenheit problemlos Stand halten. Referenzen wie die zeitgenössische La Sera, La Luz oder L.A. Witch drängen sich auf. Unbewusste Einflüsse der frühen 1980er wie The Shop Assistants, Black Tambourine oder Altered Images lassen sich beim zweiten Hinhören vermuten. Man kann auch noch weiter zurückgehen in die goldenen Zeit der Girlbands wie Shangri-la’s.

Aber keine Angst - hier wird es nicht allzu nostalgisch. DIVES umgibt vielmehr eine Aura der unbeschwerten Jugendlichkeit. In ihren Songs besingen sie die Freuden aber auch die Mühseligkeiten des wilden jungen Lebens. Aber ganz ohne pathetischer Teenage Angst.

Zu sehr blicken sie nach vorne, der Beat – ein Rhythmus. Hinaus in die Welt. Wir werden gespannt verfolgen wo sie bei ihrem Höhenflug weiter hin segeln.

JOLLY GOODS:

http://www.siluh.com/artists/jolly-goods/

06.12.2019 // 22:00 Uhr

mephisto 97.6 - Weihnachtsparty im Ilses Erika

Das Leipziger Uni Radio feiert wieder Weihnachten mit Euch in uns. Es gibt diverse DJs, Glühwein und ausgelassene Stimmung.


// 2200-0130 Max Kinski

// 0130-0330 Libero
https://soundcloud.com/philvstngl/demo-01

// 0330-0530 €urotabletten
https://soundcloud.com/eurotabletten/liveset-herbstfest-mjut-28-09-2019

Um euch eine Freude zu bereiten, werden wir freundlichst unterstützt von:
Vodafone Shop Karli
https://www.vodafonekarli.de/

07.12.2019 // 23:00 Uhr

GV TUT GUT – Das musikalische Kamasutra - Wave, 80s, Soul, HipHop

Vier DJs aus Schwerin. Nordish by nature…and in love with music.

Es legen auf:

DJ Jüdels

Buffalo&Dolfin

Vollröhren Soundsystem

Und was? Das: Wave, 80s, Soul, HipHop

Denn Diversität ist das, was uns am Leben hält.

11.12.2019 // 20:00 Uhr

Webster's Popquiz - Shut Up And Dance!

Hossa, wir bequizzen wieder die Popkultur!

Und passend zur ganzen Feiersaison dreht es sich unter anderem um's Dancen, Schwoofen und Abhotten. Unsere Fragen drehen ja bekanntermaßen so manche Pirouetten oder gleiten smooth über den Floor. Kommt rum und quizzt mit bis die Sohle glüht!

Und so funktioniert's: Ihr werft am Einlass einen Zettel mit Eurem Namen in die Glückskaraffe und hofft, dass Ihr einer von drei KandidatInnen in den drei Vorrunden seid. Dort spielt Ihr mit uns neun Fragen durch, für die es je nach Schwierigkeitsgrad 100, 200 oder 300 Punkte gibt. Und wenn Ihr Blitzmerker seid, gibt es sogar doppelte Punkte.

Die drei Vorrundensieger ziehen ins Finale ein, wo wir in 4 neuen Quizkategorien den finalen Gesamtsieger ermitteln.

12.12.2019 // 20:00 Uhr

BIG BEN BOOM - die Open Stage im Ilses Erika

BIG BEN BOOM - die offene Bühne für Leipzig im Tanzcafé Ilses Erika!

Präsentiert von Ben Deen und Ben Ebelt. Ein Abend voller Musik, Lyrik, Emotion, Magie, Darstellung, Malerei, Wissensvermittlung oder was Ihr eben noch so könnt und zeigen wollt.

Jede(r), die/der was kann/will/darf/muss/soll, entert die Ilses Erika Bühne und legt los. Eingeleitet und kurzweilig moderiert von beiden Bens. Teilnehmer bekommen ein Freigetränk nach Wahl und Reaktionen aus dem Publikum. Das ist doch was. Hier geht es nicht um Wettbewerb, es gibt weder Sieger noch Verlierer. Gut zu wissen, meinen wir.

Geneigte Künstler, Artisten und Performer melden sich bitte unter gudrun[at]ilseserika.de an. Was wir benötigen: zwei, drei Zeilen zur Kunst, Name, Alter und was evtl. an Technik benötigt oder mitgebracht wird. Dauer der Performance: maximal zehn bis fünfzehn Minuten pro Person. Wir freuen uns drauf und sind gespannt.

Zu den beiden Gastgebern:

Ben Deen: dahinter verbirgt sich Singer-Songwriter und Schauspieler Benedikt Hösl (Tatort, „Eine unerhörte Frau“ (TV Film), als Musiker: Ben Deen)

Ben Ebelt: Moderator, Schauspieler, Musiker, Veranstalter und Ilses Erika Booker Christian Feist (TANZCAFÉ ILSES ERIKA, Widerstand der Dinge, MALLORCA, Cammerspiele Leipzig).

Eintritt frei, der Hut geht rum.

13.12.2019 // 23:00 Uhr

MIDNIGHT DIRECTIVES - Indie[tronics], Alternative & more

Midnight Directives - first time at Ilses Erika!

DJ Tommes und Frau Dr. Müller lieben Indie der letzten Jahrzehnte, sind aber auch der Überzeugung, dass Indie/Alternative/Indietronics nicht 2010 aufhören.

Hence, we’ll have handverlesene Perlen und unumstrittene alternative Hits, Classics und neuen heißen Scheiß: Arcade Fire und Gurr, Bloc Party und K.Flay, Justice und The XX, Moderat und Bilderbuch.

14.12.2019 // 23:00 Uhr

WE ARE THE 80s + Shockwave

Menü 1:
WE ARE THE 80s
PoP, Wave, Italo, NDW, Rock
by
PuPPe


Menü 2:
ShockWave
Sub 80s, Minimal, Synth, Italo, Gitarre, etc.
by
″m″ (ShockWave)
The Ringo (ShockWave)

17.12.2019 // 20:30 Uhr

E.T. - Das Ilses Erika Weihnachtsspiel

Das Ilses Erika Weihnachtsspiel steht wieder an!

(Einlass 20:30/Beginn 21:00)

VVK via TixforGigs: https://bit.ly/36DIDwp

Jedes Jahr auf's Neue, kurz vor Weihnachten, wird ein Filmklassiker von der Ilses Erika Laienspielgruppe auf die Bühne gebracht - und das seit über 20 Jahren!

Nach unzähligen Schmonzetten und krassen Actionspektakeln, haben wir uns nun an den Stoff der Stöffe gewagt:

E.T. – Der Außerirdische!

Wir wissen noch nicht, wer aus der Ilse-Crew den Hauptprotagonisten spielen wird, aber irgendjemand wird es tun!

Oh Gott, wir haben so Bock!

Für alle, die nicht wissen wer oder was E.T. ist, hier die ersten paar Zeilen aus Wikipedia:

"...ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1982. Regisseur Steven Spielberg kombinierte darin Elemente des Science-Fiction- und Märchen-Genres und verlegte die Handlung in eine US-amerikanische Vorstadt, in das Haus einer Durchschnittsfamilie. Der Film, der am 11. Juni 1982 in die US-amerikanischen und am 9. Dezember 1982 in die deutschen Kinos kam, zählt zu den kommerziell erfolgreichsten Spielfilmen aller Zeiten."

Anschließend, wie immer, Tim Thoelkes warme Weihnachtsdisko. Vinylsingles aus früher Zeit.

Noch Fragen?

18.12.2019 // 20:00 Uhr

BRÄUER WILL'S WISSEN - neues Interviewformat mit Marcus Bräuer

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30

Bräuer will's wissen. So heißt das neue Format, das im Ilses Erika Premiere feiert. Marcus Bräuer ist nicht nur Namenspate. Der Journalist und Comedian wird auf der Bühne Menschen interviewen. In einem Raum, der so geschützt wie möglich ist. "Keine Video-Mitschnitte, keine Ton-Aufzeichnungen, nur der Gast, das Publikum und ich", versichert Bräuer.

Berühmt muss man nicht sein. Auch nicht werden wollen. Es geht darum, Persönlichkeiten jenseits des Altbekannten zu Wort kommen zu lassen. Ob Arbeitsloser, werdende Mutter oder Fleischergeselle. "Jeder hat eine Geschichte zu erzählen, nämlich seine eigene", findet Bräuer, der sich mit diesem Format einen Traum erfüllt. "Acht Jahre Journalismus haben mir gezeigt, dass da draußen sehr viele spannende Menschen unterwegs sind."

Wer selbst etwas zu berichten hat, kann Marcus Bräuer unverbindlich eine E-Mail schreiben: marcus.braeuer@posteo.de

19.12.2019 // 23:00 Uhr

SHOCK VALUE w/ Arti & Angelo

Während von der Ferne schon die Kirchenglocken läuten, wird in dieser oh heiligen Nacht der erlesene Hitkatalog der beiden DJs Arti & Angelo für eine vorzeitige Bescherung sorgen.

Bevor ihr euch also klangheimlich in die Weihnachtsfeiertage davonstehlt, ergebt euch den erbarmungslosen Dance Hits der späten 90er & frühen 2000er Jahre, ehe ihr bei Mama und Papa am Gabentisch wieder das Engelchen spielen müsst.

Dance / Memphis / RnB / House / Justin Timberlake / Hits, Hits, Hits…

20.12.2019 // 23:00 Uhr

FRIDAY I'M IN LOVE w/ Donis & Rik Order

~ 80s PostPunk, New Wave, Synth Pop ~
 
DJs: Donis & Rik Order
 
Bei der schon fast legendären Tanzreihe "Friday I'm In Love" geht es um die Roots der Bewegung. Rik Order und Donis legen all die Platten auf, die in den End-70ern und 80ern den Weg zum darken Sound von heute ebneten. Ihr betanzt die Essentials aus 80s Post Punk, Wave und Synth Pop mit allem, was die Platten von Gang Of Four, The Sound, Bauhaus, Joy Division, Liaisons Dangereuses und Nitzer Ebb hergeben. Und bei dem Veranstaltungsnamen ist natürlich klar, dass ihr auf The Cure-Tracks auch nicht verzichten müsst.
21.12.2019 // 23:00 Uhr

WHAT DIFFERENCE DOES IT MAKE!

What Difference Does It Make sind kurz vor Weihnachten zurück in Leipzig!

DJs.: Hanebüchen / Monophonic / Future Sailor

+++ Sie spielen einen wilden Mix an Indiepop, Post-Punk, New Wave, Hamburger Schule und Sixties +++

The Cure//The Pastels//Pavement//Talking Heads//Belle & Sebastian/The Kinks//Sonic Youth//Tocotronic//Velvet Underground//The Radio Dept//Kate Bush//Stone Roses//Veronica Falls//Tame Impala//Joy Division//The Smiths//Fehlfarben///The B-52's//Orange Juice//Bleached//Of Montreal//Crystal Stilts//John Maus//The Vaselines//Happy Mondays//F.S.K.//Gang of Four//Mo-Dettes//DEVO//The Fall//The Bats//The Chills//Electrelane//Girls Names//Fad Gadget //Roxy Music//Grauzone//The Feelies//DAF//Tom Tom Club//Ramones//Blondie//The KVB//The Jesus and Mary Chain//Drangsal//Siouxsie and the Banshees//Die GoldenenZitronen//FleetwoodMac//Huah!//Abwärts//Wire//Motorama// Beat Happening//Jacques Dutronc//Echo & the Bunnymen// Human League//David Bowie//Housemartins//X-Ray Spex//The Go-Betweens//Die Sterne//La Femme//The Slits//Klaus Johann Grobe//Isolation Berlin//Pixies//Buzzcocks//The Field Mice//Kante//Prince//Andreas Dorau//Camera Obscura//Pulp//Falco//Messer//Malaria!//TOPS//
France Gall//Delta 5//The Jam////Sparks//Chuckamuck//Anne Clark//Karies// Girls At Our Best//Mutter//Ideal//OMD

24.12.2019 // 23:00 Uhr

HEILIG ABEND im Ilses Erika mit St. Donis & Knecht Preller

Ihr seid beschert worden und wollt die Kohle gleich wieder raus pfeffern?
Ähm, kommt doch zu uns ins Weihnachtswunderland. Wir umkleiden Euch mit tanzförderndem Liedgut aus dem Hause Pop, Indie, R'n'B und Power Ballads. FEST!

26.12.2019 // 23:00 Uhr

BREXIT PARTY w/ Peter Invasion (Riot Van) & Leamington Spa (Rialto Lounge)

GOD SHAVE THE QUEEN - Brexit Party zum Brexit...mit Peter Invasion & Leamington Spa.

UK ist bald weg und dann wird alles anders und ganz schlimm. Bevor wir Großbritannien auf nimmer Wiedersehen sagen müssen, feiern wir die musikalischen Ergüsse dieses an musikalischen Großtaten nicht armen Königreiches. Von den 60ern bis in die Jetztzeit wird hier noch mal gehuldigt, dass die Melone kracht.

Always look on the bright side of life…

27.12.2019 // 23:00 Uhr

Der große Ilses Erika Diskoexpress - Tanzklassiker aus den 70er und 80er Jahren

Wir läuten Silvester schon mal mit einer Dampflock aus Diskohits der frühen Diskozeit ein. Alles, was ab Mitte Siebziger bis in die frühen Achtziger so aus den einschlägigen Nachtclubs hallte, wird hier noch mal zelebriert.

Eingeladen haben wir uns Honza (CSSR) und Goldener Kratzer (Mars).

28.12.2019 // 23:00 Uhr

INDIE AIR TONIGHT w/ DJ Indie.Tonne

Tanzeuphorie, denn die Nacht ist nicht zum Schlafen da. Das Rundumkraftpaket von einem, der keine halben Sachen macht. DJ Indie.Tonne hat früher regelmäßig in Jena den Rosenkeller schweißgetränkt. Inzwischen verunsichert er Leipzig und wird nun auch im Ilses Erika die Standfestigkeit des Gemäuers und der Gäste testen.


In petto ganz viel aus Indiehausen. Deftig, poppig, verspielt, glasklar - in jedem Falle tanzbar.

31.12.2019 // 21:00 Uhr

BowuMiKasa - Silvester im Ilses Erika - mit DÄMSE (live) und dem Ilses Erika DJ-Team

BowuMiKasa - Silvester im Ilses Erika!
 
VVK via TixforGigs: https://bit.ly/2NQAVGN
 
Diesmal haben wir einen ultrapassenden Live Act engagiert. Davor, dazwischen und danach: das Ilses Erika DJ-Team, mit allen Schaumweinen gewaschen.
 
Zudem Sekt und Bockwurst mit Kartoffelsalat (BowuMiKasa) bis zum Abwinken.
 
DÄMSE
[Analog | Techno | Disco | Punk]
 
Und dann ist es doch passiert. Das Unumkehrbare ist geschehen. Die globale Bedämsung ist nicht mehr aufzuhalten!
 
Drohte die Menschheit in Tristesse und kultureller Monotonie zu versinken, so sind nun drei äußerst gutaussehende Auserwählte vom Planeten Dämserus gekommen, um alle Menschenkinder in glücksgeschwängerte Ekstase zu versetzen. Da man das Gemüt eines Dämserianers eher als bonoboistisch beschreibt, ist das Mittel der Wahl der globalen Bedämsung brünstige Beschallung. Hierbei handelt es sich natürlich nicht nur um Musik, die einen exquisiten Hörgenuss hervorruft, sondern auch unweigerlichen zu körperlichen Erregungen führt. Raven, Headbangen oder Tanzen, kack‘ die Wand an: We call it ‪#‎dämsen! Im Zuge der nächsten Bedämsungsphase erscheint nun der zweite Datenträger SONGS FOR THE DÄMS. Mit dieser Veröffentlichung rückt die Vollendung des Missionierungsauftrags in greifbare Nähe.
 
Fakt ist: Dämse dämst!
 
Aktuelle Single "Feuer der Liebe"
https://www.youtube.com/watch?v=gk4ENYRkgNU
 
Musikvideo zu "Goldständer"
https://www.youtube.com/watch?v=ip7y40Da2zQ
 
Livevideo zu "Chanson de la baguette"
https://www.youtube.com/watch?v=3SRwJTc4EK4
 
Weitere Infos zur globalen Bedämsung:
 
http://facebook.com/Daemseland
https://daemse.bandcamp.com/
http://soundcloud.com/daemse