01.08.2018 // 19:00 Uhr

DIE RADIOBAR IM BIERGARTEN: "Ralf Donis Session"

kommentierte Schallplattenunterhaltung

August, flirrende Hitze, der Scheitel brennt, Schweißlachen bilden sich, der Zapfhahn wird zur Rettungsstation. Alles liegt brach, Menschen liegen faul herum. Nur einer gibt nicht auf und bleibt produktiv: Donis. Diese Mischung aus Mensch und Maschine ist in seine gekühlten Vinyllagerräume geschritten und hat erneut handverlesen.
Seine Augustauswahl für die Radio Bar dürft Ihr gleich am allerersten Tag des Hitzemonats kennenlernen.
Viel Freude und gute Unterhaltung.

02.08.2018 // 19:30 Uhr

Die Ilses Erika Sommerbühne mit BEN DEEN

indie folk for beautiful people

Ben Deen ist das was man einen klassischen Singer/Songwriter nennt: Ein Mann und seine Gitarre. Dass diese sein Leben bestimmen würde war schnell klar, als er mit nur 13 Jahren seine ersten Songs schrieb und diese dann auch sofort auf verschiedensten Bühnen zum Besten gab. Seit einiger Zeit ist er solo unterwegs und durch das vereinen verschiedenster Stilrichtungen endgültig bei seiner Musik angekommen. Diese besticht durch seine kraftvolle Stimme und tiefgehenden Texte und erinnert dabei an Künstler wie Tallest Man on Earth, Jake Bugg, Frank Turner, sowie an Größen der 60er und 70er à la Neil Young und Jim Groce. Dieses Jahr erschien seine Debüt EP "THE GAMBLER" und Ihr dürft sie Euch bei uns gerne live reinziehen.
Eintritt frei, der Hut geht rum.

03.08.2018 // 23:00 Uhr

Let’s leave the CAVERN CLUB – 60s Beat meets Britpop Classics

60s Beat meets Britpop Classics

Am 03.08.1963, also vor genau 55 Jahren, spielten die Beatles ihren letzten Gig im Liverpooler Cavern Club. Der Laden machte aus den Jungs eine eingespielte Truppe, die sich dort Abend für Abend über mehrere Runden die Finger wund spielte. Danach ging es raus in die weite Welt, der Rest ist klar.
Wir möchten dieses denkwürdige Ereignis entsprechend feiern und zwar mit eine Mischung aus dem Vibe der 60s und der Attitüde der Wiederkehrer.
Denn Musik ist keine Nebensache.

04.08.2018 // 23:00 Uhr

I’M SO HAPPY I COULD CRY w/ DJ iPAT (Argentinien) & Toney The Lonely (Markranstädt)

wave, postpunk, indiesoulballads, underground & future pop

Wir möchten Euch samstags ungerne Eurem traurigen Schicksal überlassen, nicht zu wissen wohin mit Eurer Energie. Die Lösung liegt nahe: DJ iPAT & Toney The Lonely packen ein best of Wave, Postpunk, Future Pop, Indiesoulballads und 80s Beeinflusstem in ihre Schulranzen. Ihr braucht dann nur noch zu kommen. Schleudertrauma kann auch schön sein.

05.08.2018 // 15:00 Uhr

I'LALA VUKA - Freiluft Sause im Biergarten

south african future and vintage sounds

Zweimal bereits durften wir uns prächtigst ins Delirium tanzen. Nun treiben Euch Buti und seine Crew unter freiem Himmel zur Ekstase.

Cocktails x Ice Cream x Party x Sunshine x Amazing People

I'Lala Vuka direkt übersetzt bedeutet: "Die Party, die niemals endet." Naja, spätestens 22:00 Uhr muss dann doch Schluss sein, aber bis dahin chillen und schallen wir hochmotiviert durch den Sonntag. Home is where the beat is,
The beat is for the feelers,
The feelers crowd the streets,
In search for one more Kasi beat.
DJs:
Buti Sekhalanga - DJ Buti (Leipzig, Soweto)
Nick Lobo (Leipzig)
Saikou Bojang (Leipzig)
Papa Koffi (Leipzig)
International Bauer (Leipzig)