12.04.2017

 

DER ILSES ERIKA FILM FILM: Osteuropäisches Kurz-Doku-Spezial “Nicht nur Vodka, Krieg und Kartoffel”

12.04.2017 // 20:00 Uhr

Einlass 20:00 Uhr - Beginn 20:30 Uhr

ein Abend der kurzen Dokumentarfilme aus der Ukraine, Russland und Belarus

Persönliche Geschichten, die über Menschlichkeit, Engagement und den täglichen Kampf um die eigenen Rechte berichten. Die Filmvorführung ist ein Teil des internationalen Projektes IDoCare, das bereits in Vologda, Odessa, Dnipro und St. Petersburg stattgefunden hat.

Folgende Filme werden zu sehen sein:

1. Traum der Roma: Renata
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2013
2. HAPPYMAN
Regie: Sergey Tsyss, 11min, Russland, 2016
3. 200.000 Drehungen
Regie: Ekaterina Markavets, 28 min, Belarus-Polen, 2015
4. Traum der Roma: Denis
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2013
5. Solange Du da bist
Regie: Kirill Pleshkevich, 30 min, Russland, 2015
6. Neue Helden: Stara Zbruivka
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2011
7. Wahlbeobachter
Regie: Oleg Gavrilin, 10 min, Russia, 2015