28.05.2017

 

SUNDAY BBQ im Biergarten mit Livemusik von ROB MOIR und YOTAM BEN HORIN

28.05.2017 // 14:00 Uhr

kulinarisches Abhängspezial mit besonderem Speisenangebot und Livemusik bei freiem Eintritt

Bock auf 'nen gechillten Sonntag?
Kommt in unseren Biergarten! Ab 14:00 Uhr gibt es das Sunday BBQ Special mit geilen kulinarischen Sachen und DJ Beschallung und ab 17:00 Uhr bespielen zwei Künstler nacheinander unsere Sommerbühne im Biergarten!

Rob Moir (CAN):
Auch wenn der kanadische Singer / Songwriter Rob Moir gerne als Punk Poet tituliert wird, so ist er doch eigentlich im klassischen Sinne ein Songwriter, ein Geschichtenerzähler. Einer der mit der Gitarre in der Hand durch die Welt reist und das Erlebte reflektiert.
Er hat nach der letzten Albumveröffentlichung weit über 600 Shows gespielt, ist durch Europa/Canada/Australien gereist und und legt jetzt sein neues, zu Recht Adventure Handbook betiteltes Album vor. Zu Recht, weil es viele Eindrücke seiner langen Reisen aufgreift und näherbringt. Ein Album das auf Folk und Rock, Pop und Punk Elemente zurückgreift und damit ebenso vielfältig daherkommt, wie das Leben selbst.
Rob erinnert an Brüder im Geiste wie Bruce Springsteen, Jeff Tweedy, Frank Turner oder Chuck Ragan.
www.youtube.com/watch?v=NGDZTv59syM

Yotam Ben-Horin (ISR) entstammt der israelischen Punkband Useless ID (Fat Wreck Chords) bei denen er sang und Bass spielte.
In den letzten Jahren zog es ihn allerdings raus in die Ferne und er ließ sein gewohntes Leben zurück. Ähnlich wie Rob Moir sammelte er haufenweise Erfahrungen auf Reisen, die er auch in seine Songs einfließen lässt.
Seine erste Soloplatte "Distant Lover" veröffentlichte Yotam 2012 (via Hardline Entertainment), 2015 folgte “California Sounds”. Dieses Jahr erscheint "One Week Records", die er mit dem talentierten Joey Cape aufnahm.
www.youtube.com/watch?v=MZHbCEmnsps