04.12.2021

 

GEBÄCK 2 THE FUTURE - Der Ilses Erika Adventskalender!

01.12.2021 // 18:00 Uhr

Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag bis zum 24.12.2021.

Das Ilses Erika Weihnachtsspiel – dieses Jahr als Adventskalender vom 1.12.-24.12.2021!
 
Hä? Wie? Was?
 
Aaaalso, für alle, die unseren hauseigenen Theaterklassiker noch nicht kennen, hier in Kürze:
 
Jedes Jahr (ja, jedes Jahr!) in der Adventszeit spielt die Ilses Erika Theatergruppe ihr Weihnachtsspiel.
 
Heißt: ein Filmklassiker (z.B. Ghostbusters, Dirty Dancing, Titanic, Basic Instinct, Matrix, E.T., usw.) wird auf die ehrenwerte Ilses Erika Showbühne gebracht und dort in skurrilster Form theatral umgesetzt.
 
Seit letztem Jahr ist nun alles anders, somit geht nix vor Live Publikum. Nach dem bahnbrechenden KRIEG DIE STERNE-Adventskalender des vergangenen Jahres, erneut ein Brecher:
 
BACK 2 THE FUTURE (1984) ist unsere Inspirationsquelle gewesen und daraus wurde: GEBÄCK 2 THE FUTURE!
Wir haben diesen Klassiker ohne Publikum im Ilses Erika aufgeführt und abgefilmt, in 24 drei bis fünf minütige Folgen geschnitten und die könnt Ihr nun abonnieren!
 
Aber: wie kommt Ihr an die heiße Ware?
 
Ganz einfach: Das Abonnement kostet 24,00 Euro (also nur 1,00 Euro pro Folge).
 
Ihr könnt uns diesen Betrag via PayPal senden oder per direkter Überweisung (bitte unbedingt Eure E-Mailadresse im Betreff angeben!!!) zukommen lassen.
 
Ab 1.12. erhaltet Ihr dann jeden Abend per E-Mail einen privaten Link zur jeweiligen Folge, 24 Tage lang!
 
PayPal: gudrun@ilseserika.de
 
Überweisung: Ilses Erika, IBAN: DE54 8605 5592 1801 4686 87, Sparkasse Leipzig
 
Regie und Cast: Ilses Erika Theatergruppe
Kamera/Ton: Robert, Hans, Phil
Postproduktion: Robert, Hans, Lotti
Musik: Jörg Blumenstein/Jo Erlbacher
Kulisse: Jo Erlbacher
 
 
 
 

Ort: privater YouTube-Link

 

abgesagt: INDIEDISCO w/ DEAD DISCO & COURTNEY LOST

04.12.2021 // 23:00 Uhr

Abgesagt...Ihr wisst weshalb. :-(
 
 
~ Yeah! it's an INDIEDISCO ~
 
 

DEAD DISCO & COURTNEY LOST spielen ihre Lieblingssongs von:
 
Leoniden, Arctic Monkeys, Provinz, The Kooks, Edwin Rosen, Kraftklub, Jeremias, Shout Out Louds, Schorl3, Von Wegen Lisbeth, Giant Rooks, Joy Division, Shelter Boy, The Strokes, Kakkmaddafakka, Foals, Tropikel Ltd. Bilderbuch, Metronomy, Tomte, Oasis,
Parcels, Blond, Jungle, Molchat Doma, Arcade Fire, Bloc Party, Drangsal, Razz, Sparkling, Fibel, Franz Ferdinand, Trümmer, White Lies, Milliarden, Sind, Pabst, The Wombats, Boy, Kate Nash, Two Door Cinema Club, Frittenbude, Beatsteaks uvm.
 
Courtney Lost & DEAD DISCO spielen Lieblingssongs, alte Indie Schinken und den neuen heißen Kram von Morgen. Mit Herzblut, Schweiß und dem Händchen für das richtige Lied zur richtigen Zeit, sorgen sie seit Jahren für Euphorie auf dem deutschen Indie-Tanzparkett.
 
INDIEDISCO sounds like:
Love A, Bilderbuch, AnnenMayKantereit, The Wombats, Say Yes Dog, The Klaxons, Interpol, The Kooks, TV on the Radio, Tomte, Werner Krauss, We Were Promised Jetpacks, The Drums, Kasabian, Shout Out Louds, Arcade Fire, Kraftklub, Caribou, Yucca, I heart Sharks, Untertagen, Two Door Cinema Club, Blood Red Shoes, Metronomy, Tokyo Police Club, The Answering Machine, Bonaparte, Digitalism, Dendemann, Captain Capa, The XX, Totally Enormous Extinct Dinosaurs, The Strokes, The Sounds, Robyn, Razorlight, The Rakes, Alt-J, Kele, Wilhelm Tell me, Red Ink, Foals, Chet Faker, Zoot Woman, Feist, Sekouia, Kakkmaddafakka, Milky Chance und und und
 

Ort: Tanzcafé Ilses Erika