DIE ILSES ERIKA RADIO BAR: Ralf Donis Session – 16,10 M – DIE AMIGA EDITION, Gästin: Albina

05.12.2018 // 20:00 Uhr

kommentierte Schallplattenunterhaltung bei freiem Eintritt

Es wurde zum Synonym für „Platten aus der DDR“: Das 1947 von Ernst Busch gegründete Label Amiga vertrieb einheimische Produktionen und Lizenzpressungen von ausgewählten Bands aus dem Westen.
Donis besitzt natürlich einige Platten aus dem güldenen Osten der Republik. Schließlich hat er hier fünfzig Jahre seiner Jugend verbracht. Freut Euch auf einen ostalgischen Abend ohne Nostalgie. Abseits von Puhdys und Karat ist ganz viel passiert und es wurde auch viel lizensiert, sodass theoretisch auch mal ein Herr Lennon, Bowie oder Dylan laufen könnte. Also rein theoretisch.
16,10 M kostet damals, bis auf Ausnahmen, eine Standard LP. Für die, die es nicht wissen. Steht aber auch hinten drauf…falls Ihr euch Platten gerne von hinten anschaut.
An seiner Seite wird die wunderbare Albina sitzen, die einen echt fantastischen Musikgeschmack hat und auch was aus dem Hause AMIGA mitbringt.

Zurück

19.12.2018