Die Ilses Erika Sommerbühne mit Casino Fatale!

20.08.2020 // 19:30 Uhr

Eintritt frei, der Hut geht rum.

CASINO FATALE:

Den Liedern der Grande Dames des Chansons hauchen sie neues Leben ein und öffnen die Türen zu einer Welt, die fragil, kapriziös und exzentrisch ist.

Ihr Sound ist reduziert auf Piano und Gesang, sie betreten die Bühne mit extravaganten Outfits, viel Glitzer und zwei sehnsuchtsvollen Herzen.

Nichts scheint unmöglich zu sein, wenn man CASINO FATALE begegnet und sich dem Rausch der 20iger Jahre, Haute Couture und der Hingabe an eine andere Welt stellt.

In ihren Songs werden die großen Fragen des Menschseins verhandelt, es geht um Liebe, Verlust, Sehnsucht und die große Hoffnung.

Casino Fatale interpretieren Songs von Marlene Dietrich, Zarah Leander, Hildegard Knef, Rammstein und Beethoven. Dabei geht es ihnen um das Entfalten von Nähe, echtem Gefühl und Können. Die Platte klingt nicht nach Max Raabe, sondern nach Lana Del Rey, David Lynch und dem zarten Klavierspiel von Frédéric Chopin. Das Album wirkt kraftvoll, androgyn, intim, modern und nostalgisch.

https://www.youtube.com/watch?v=fXsZOqPnIXM

Ort: Biergarten des Tanzcafé Ilses Erika

Zurück

Juli 2020