live: Krautgericht im Ilses Erika w/ ACID ROOSTER (GER) & HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS (CH)

02.05.2019 // 21:30 Uhr

Einlass: 21.30 Uhr - Start: 22.30 Uhr

spacig, trippiger Eintopf zum Versinken

HARVEY RUSHMORE & THE OCTOPUS
"Harvey Rushmore & the Octopus is keeping Rock‘n’Roll from
self-castration, with a seducing mix of Garage, Surf, Psych and
Kraut Rock. They will make you sweat, dance, and leave you breathless, full of desire."
Die Mitglieder von Harvey Rushmore & the Octopus kennen sich seit über zehn Jahren und waren schon in diversen Bands aktiv (u.a. Navel).
Sie haben das Ilses Erika zuletzt 2017 beehrt und ein steiles Konzert gespielt. Inzwischen ist ihr 2. Longplayer "Futureman" veröffentlicht, dessen Spezialedition bereits ausverkauft ist...was wohl daran liegt, dass die Jungs vergangenes Jahr sehr fleißig durch Europa tourten und entsprechend überzeugten.

Website: harveyrushmoreandtheoctopus.com
Instagram: @harveyrushmoreandtheoctopus
Facebook: facebook.com/HarveyRushmoreAndTheOctopus/
YouTube: youtube.com/channel/UCFzv0SGAZSlTILsZLzyXpkQ
Soundcloud: soundcloud.com/harveyrushmoreandtheoctopus
Spotify: open.spotify.com/artist/7mrAXYivr97fQvPoROjUGm


ACID ROOSTER
Das Trio Acid Rooster aus Leipzig kreiert energiegeladene, freidenkende Instrumentalmusik, die von einer Mischung aus Krautrock und Psychedelic der 60er und 70er inspiriert sowie von Spacerock, Noise und Drone beeinflusst ist. Monotoner Bass, kraftvoll-stoisches Schlagzeugspiel, spacige Gitarren, Effektorgien und drei Musiker, die sich auf der Bühne vom Augenblick lenken lassen. Ihre langen Stücke messen den akustischen Raum zwischen brachial und sphärisch aus. Sie sind zu großen Teilen frei improvisiert und entwickeln einen Sog, der die Live Shows der Band zu einer intensiven Erfahrung macht.
Acid Rooster teilten die Bühne unter anderem mit Föllakzoid, Telstar Sound Drone, Datashock, The Roaring 420s, Yagow und Hildegard Von Binge Drinking.
Nach dem Release ihres Tapes "Live at Desi", welches 2017 erschien, werden die drei Musiker kommenden Sommer ihr erstes Studio Album über das Würzburger Label Sunhair Music veröffentlichen.
http://acidrooster.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/acidrooster/

Zurück

21.05.2019