SWEDISH DEATH CANDY (UK), support: THE INDIAN QUEEN (GER)

24.10.2019 // 21:30 Uhr

TANZCAFÉ ILSES ERIKA präsentiert:
 
Swedish Death Candy (UK)
support: the indian queen (GER)
VVK via TixforGigs: https://bit.ly/2xDPK7P
Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
 
Als 2016 die EP Liquorice veröffentlicht wird, ist im Internet kaum etwas über diese Band herauszufinden. Es gibt nur diese drei Songs hinter psychedelischer Op-Art, einer davon ist der 16-minütige Brocken So Long…. Mittlerweile wissen wir: Die Band hat sich an der Uni in London kennengelernt. Kopf und Gitarrist, Sänger und ausgewiesener Nerd Louis D. R. Perry, der Italo-Brite Francesco Codardo an der zweiten Gitarre, der Koreaner Jiwoon Whang am Bass und der Italiener Marco Ninni am Schlagzeug. Auf ihrem ersten Album gibt es acht Songs in LP perfekten 40 Minuten, die sich von vielem abheben, was man aus dem Genre kennt. Denn: Die Gitarren von Swedish Death Candy, die ihre Wurzeln in Hardcore à la Fugazi und Indie à la Dinosaur Jr. haben, inszenieren ihre Nackenbrecher-Fuzz-Attacken so, als würden die Smashing Pumpkins versuchen, eine Stoner-Band zu sein. Dabei verlieren sie aber nie die Magie des klassischen 60s-Psych-Pop, für die Perry unter anderem mit seinen Gesangsharmonien sorgt.
 
(Jan Schwarzkamp / Visions)
 
THE INDIAN QUEEN:
 
https://theindianqueen.bandcamp.com/

Ort: Tanzcafé Ilses Erika

Zurück

18.10.2019