Wir lehnen jede Art von Rassismus, Sexismus, Antisemitismus, Trans- oder Homofeindlichkeit und jegliche Form der Diskriminierung ab. - Jeden Tag.

INDIE DISCO w/ DEAD DISCO

08.06.2024 // 23:00 Uhr

 
ENDLICH WIEDER INDIE DISCO!

THE NEW HYPES AND FAVOURITES OF INDIE, BRITPOP, NEW WAVE, ELECTRO & ROCK.
 
DJ: DEAD DISCO

Ob auf dem Highfield-, Feel- oder Immergut Festival, in den letzten Jahren war dieses DJ-Team sehr viel unterwegs.

Aftershows für BLOND, Frittenbude, Bonaparte, Leoniden, uvw, gehörten genauso zum Portfolio wie wilde Klubnächte hinter dem DJ-Pult vom Ritter Butzke (Berlin), Übel & Gefährlich (Hamburg) oder Atomic Cafe (München).Entgegen dem Namen sind die Jungs, die sich dahinter verbergen durch recht lebendig. Mit Herzblut, Schweiß und dem Händchen für den richtigen Song zur richtigen Zeit überzeugen sie auf der Tanzfläche und hinter dem DJ-Pult. Das Publikum tanzt, schwitzt, schreit und knutscht zu Indie-Schinken, Underground Hits und den neusten Hypes.
 
********************************

INDIEDISCO sounds like:

LEONIDEN, Provinz, Love A, Bilderbuch, AnnenMayKantereit, The Wombats, Say Yes Dog, The Klaxons, Interpol, The Kooks, TV on the Radio, Tomte, Werner Krauss, We Were Promised Jetpacks, The Drums, Kasabian, Shout Out Louds, Arcade Fire, Kraftklub, Caribou, Yucca, I heart Sharks, Untertagen, Two Door Cinema Club, Blood Red Shoes, Metronomy, Tokyo Police Club, The Answering Machine, Bonaparte, Digitalism, Dendemann, Captain Capa, The XX, Totally Enormous Extinct Dinosaurs, The Strokes, The Sounds, Robyn, Razorlight, The Rakes, Alt-J, Kele, Wilhelm Tell me, Red Ink, Foals, Chet Faker, Zoot Woman, Feist, Sekouia, Kakkmaddafakka, Milky Chance und und und...
 
 
 

Ort: Tanzcafé Ilses Erika

Zurück

2024-05-30