Monatsübersicht April 2022

01.04.2022 // 21:30 Uhr

ROLF BLUMIG live @ Ilses Erika + Italo Disco: NEVER GROW UP- ITALO x DISCO x Hi-NRG x SYNTHWAVE

Heute Konzert UND dicke Party! [es gilt 2G+]

Rolf Blumig, Alter 24, lebt in Leipzig und liebt die Musik so sehr, wie er den Kapitalismus verachtet.

Er macht trotzdem mit im Game, wegen der praktischen Distributionswege. Musikalisch bewegt sich Rolfie, wie 
ihn seine Fans und Freunde nennen dürfen, zwischen den Polen Rock und Pop, schätzt Fleetwood Mac genauso
wie Zeckenrap und hält fest am zeitlosen Sound der Millionenfach totgesagten elektrischen Gitarre.

Zusammen mit seiner extrem belastungsstarken Rhythmusgruppe betreibt er ein fahrendes Livegeschäft, das wahlweise als „Rolf Blumig Band“  oder „Zirkus Blumig“ ins Rampenlicht rückt.

Rolf Blumig ist beim Berliner Label staatsakt unter Vertrag und wird von der ebenfalls in Berlin ansässigen Powerline-Agency auf die Bühnen gebracht.

Im Februar erscheint eine überarbeitet Neuauflage von Blumig‘s Debüt-Schlafzimmer-Psych-Rock-Album „Liebe Lohnt Sich“, das er im narzisstischen Alter von 20 Jahren aufnahm. Das zweite Album „Rolfie lebt!“ ist für den Februar 2022 geplant. 

Nach dem Konzert dürft Ihr mit Eurem Ticket gleich noch bleiben:

NEVER GROW UP - ITALO x DISCO x Hi-NRG x SYNTHWAVE - presented by Italo Fundamentalo: https://soundcloud.com/italofundamentalo

02.04.2022 // 23:00 Uhr

Rock Your Body // Justin Timberlake Night // Ilses Erika

Timberlake and more.

Blumenstein holt seine geheime Leidenschaft aus der dunklen Kammer. Justin, nicht der aus Grünau, sondern der aus Amerika, soll die Nacht über die Bodies rocken. Seine Kumpels aus Funk, Soul, Hip Hop und Pop kommen auch dran.

Inzwischen ein Klassiker.

 

[es gilt 2G+]

06.04.2022 // 19:00 Uhr

SCHALLPLATTENAUKTION mit Ben Ebelt & Max Kinski

Einlass 19:00
Beginn: 20:00
 
[es gilt 2G+]
 
Wir sind wieder da! Die Auktionäre des runden Glücks!
 
Ben Ebelt und Max Kinski verticken Euer mitgebrachtes Vinyl - Ihr bekommt die Kohle.
Bringt am Abend der Auktion Vinyl mit, das Ihr loswerden wollt (maximal fünf Scheiben; alle Genres), und überreicht es den beiden Auktionatoren.
 
Diese versteigern Eure Mitbringsel anschließend in unterhaltsamer Form. Geboten wird in 50 Cent Schritten. Der Erlös geht komplett an Euch, die vormaligen PlattenbesitzerInnen.
Sollte niemand auf die Platte bieten, dann wird sie von Ben oder Max martialisch zerstört. Also bietet bitte und tut uns dieses Elend nicht an!
 
P.S.: Selbstverständlich könnt Ihr auch ohne Platten kommen und einfach nur mitbieten, um Euch etwas Schönes zu gönnen - bzw. ist ja bald Ostern! 
 
 
08.04.2022 // 21:30 Uhr

FAI BABA (CH) live @ Ilses Erika + Party: INDIE.AIR.TONIGHT

Ilses Erika & Annihilate präsentieren:
FAI BABA
A Tree in a Field Records
Switzerland
+Party INDIE.AIR.TONIGHT mit DJ Indie.Tonne ab 23:59 Uhr
 
VVK via Tixforgigs: https://bit.ly/3HNE8Rp
 
[Einlass unter 2G+]
 
Infos:
 
Fai Baba war schonmal im Ilses Erika. Ist ein paar Jahre her und inzwischen hat sich einiges verändert.
Fai Baba stellt die Schweizer Mundartmusik auf den Kopf. Oder besser: auf seinen Kopf. Er singt nämlich neu Dialekt. Auf Zürichdeutsch. Zwischen Bauernhof, internationalen Tourneen inklusive zweier Auftritte beim legendären amerikanischen Radiosender KEXP, Yoga, Hirschfarm kreierte der Schweizer Gitarrist und Sänger frische Musik, durch die er Geschichten erzählt. Geschichten aus dem eigenen Leben, denen die Auseinandersetzung mit der eigenen Sprache, Erlebnisse und Gedanken zugrunde liegen.
 
Begleitet von Reto Gaffuri (b), Arno Troxler (dr) sowie Mike Fischer (g), ist zwischen amerikanischer Musik und Schweizer Mundartmusik eine einzigartige Melange entstanden, die klanglich wie lyrisch ein neues Genre kreiert: Swiss-Neo-Folk. Darum fertig europagetourter Rock’n’Roll, danke für fünf englischsprachige Alben und zehn Jahre volle Pulle abdrücken.
 
Fai Baba hat sich verändert. Und er verändert die Musikwelt gleich mit.
 
 
Nach dem Konzert:
 
Das Rundumkraftpaket von einem, der keine halben Sachen macht. DJ Indie.Tonne ist wieder am Start.
In petto ganz viel aus Indiehausen. Deftig, poppig, verspielt, glasklar - in jedem Falle lebensbejahend.
09.04.2022 // 23:00 Uhr

WE ARE the 80s & :dark sounds: (3G)

[Einlass unter 3G]
 
Menü 1:
WE ARE THE 80s
PoP, Wave, Italo, NDW, Rock
by
PuPPe
Menü 2
:dark sounds:
14.04.2022 // 23:00 Uhr

Gründonnerstagsfatsche mit Preller und Max Ferdinand (3G)

Es ist Gründonnerstag und Ihr habt eine Weile frei.
 
Max Ferdinand (München) & Preller (Leipzig) haben sich dafür vollgepackt mit Lendenwirblern aus Indie, HipHop, Elektro und Pop.
 
Das Wochenende ist schließlich lang.
 
[Einlass unter 3G]
15.04.2022 // 23:00 Uhr

Aces High ✟ Vintage Hard Rock, Heavy Metal, Glam & 80s Party ✟

[Einlass unter 3G]
 
 
2 FLOORS!!!!
 
Bock auf jede Menge Hardrock, AOR, Glamrock, Heavy Metal und alles Mögliche aus dem besten Zeitalter überhaupt? Das Feinste aus den 80ern und vieles mehr, direkt vom Plattenteller & alles was die Festplatte hergibt. Egal ob Tänzer oder Headbanger, hier ist für jeden was dabei.

Rock, Pop, AOR, 80s Heavy, Hard Rock & Vintage Floor
 
+++ ON DECKS +++

>> THE MIGHTY TITANIUM SQUAD DUO
( DJ Turntable Action)
>> DJ NIEBE
>> DJ SABSI ROTTEN
 
16.04.2022 // 23:00 Uhr

KING KONG KICKS - Indie Pop Party (3G)

Tanzen, Trinken, Knutschen, Giselas, Stagedives und ganz viel Liebe.

Indie-Pop wird der Soundtrack zu dieser Nacht sein, alle singen mit, Arme in die Luft.
 
Weil die letzte King Kong Kicks nach 30min an der Tür ausverkauft war und viele leider nicht mehr reinkamen, wurde für dieses Mal ein Vorverkauf durch die King Kong Kicks Crew eingerichtet.
 
Wer sicher kommen mag, kann sich mit dem Ticket den Einlass sichern.
 
 
(Einlass noch unter 3G)
 
 
 
 
20.04.2022 // 21:00 Uhr

Abgesagt: BAYUK live im Ilses Erika

Leider muss das Konzert kurzfristig abgesagt werden. Tickets aus dem VVK werden via Tixforgigs rückerstattet.
 
 
 
 
Die wichtigste, dringendste Frage gleich zum Anfang: Was ist mit Bayuk passiert?
 
Der Styler-King im gelben Sweatshirt, mit seidig geföhnter Haarmatte und Wüstenprinz-Blick, der uns vom Cover seines ersten Albums „Rage Tapes“ so kühl und souverän anguckte, wie es früher nur „Bravo“-Starschnitte konnten – dieser Bayuk macht sich 2021 in einer ganz neuen Daseinsphase sichtbar: Eher ein bisschen zerzauster und übernächtigter. Von Gegenlicht statt vom Scheinwerferspot durchstrahlt. In Laune für Reflexion und die wahren Geschichten.
„Exactly The Amount Of Steps From My Bed To Your Door“ heißt das Album, mit dem Magnus Hesse alias Bayuk nun zurückkehrt. Es ist – nach den besagten „Rage Tapes“ – seine zweite Platte, aber die erste für Monchique/Grönland Records. Und wenn es nicht so sehr nach Phrase klingen würde, müsste man sagen: Es ist gewissermaßen sein zweites Debüt. Musik mit neuen Geschichten, neuen Bildern, neuen Ober- und Untertönen.
 
„Früher habe ich meine Musik im Spaß als ,verkleideten Pop’ bezeichnet“, sagt Bayuk zum neuen Album. „Wenn man in diesem Bild bleibt, könnte man sagen: Jetzt lege ich die Verkleidung ab.“
 
„Exactly The Amount Of Steps From My Bed To Your Door“ klingt keine einzige Sekunde lang retro, atmet aber vom ersten bis zum letzten Stück den Geist, der im Jetzt mit der Erinnerung kommt. Ein Songzyklus, der von den vielen Weltuntergängen handelt, die man als Kind beim Einbruch der Nacht erlebt, der 20 Jahre alte Liebesbriefe doch noch beantwortet, vergangene Coolnesswettbewerbe neu entscheidet und bei einer ganz eigenartigen Form von gegenwärtiger Weisheit ankommt – einer Weisheit, die man für einen flüchtigen Moment findet, wenn man dem eigenen, jungen Ich einmal tief in die Augen geschaut hat. Musik, aus der man ab und zu auch die Stimme von Holden Caulfield zu hören scheint, des jungen Helden aus Salingers „Der Fänger im Roggen“. Und in der Magnus Hesse selbst singt: „And the years went by / But I’m still the same boy“.
 
Es ist dieser alte, junge, neue Bayuk, den wir hören wollen, immer und immer wieder.
 
 
 
21.04.2022 // 22:00 Uhr

SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B

 
Das Tanzcafé bringt den Donnerstag zurück!
 
Ab 21.4. heißt es donnerstags "SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B". Gelegentlich wird es auch Live Acts geben.
 
Wir starten mit SHAMZY und HALALBOY (Forever Broke).
 
 
Entspannter Beginn bereits ab 22:00 Uhr!
 
Musikalisch stehen alle Abende dabei grundsätzlich unter der groben Richtung Hip Hop.
 
KennerInnen wissen, dass dies eine ganze Kultur beschreibt, insofern ist eine dynamische Mischung aus Rap, Trap aber auch Funk, Soul und R’n’B garantiert.
 
Das Ganze aufgelegt von bereits etablierten DJs und frischen Talenten der Stadt.
 
[es gilt noch die 3G Regelung]
 
 
22.04.2022 // 21:30 Uhr

BABY OF THE BUNCH - release show + Party SHOCK VALUE - no 3

Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
[es gilt noch die 3G Regelung]
 
 
Party "SHOCK VALUE - no 3" ab 23:59 Uhr
- - -> Funk, Italo Disco, Trance und Hits <- - - 
 
Tickets via Tixforgigs: https://bit.ly/3A7nx8O
 
"make out" - neue Single samt Video: https://youtu.be/_qqjcirOct4
 
 
BABY OF THE BUNCH sind wieder im Ilses Erika. Mit neuer Platte!
 
Die botb-Mitglieder nennen das, was sie tun, „Riot Wave“. Eine treffende Bezeichnung, denn ihr Erbe reicht nicht nur zu der Riot Grrls-Bewegung der Spät-80er und besonders zu der grandios pissigen Gruppe Babes in Toyland zurück, sondern auch weiter in die Vergangenheit zu den kantigen Synthie-Linien von mittlerweile obskuren Formationen wie Romeo Void oder The Motels. Eine Prise Aktuelles wie St. Vincent ist auch nicht zu überhören.
 
Also Frauenmusik? Da kann man botb den Buckel runterrutschen, aber richtig. botb besteht genau so wenig nur aus Frauen, wie ihr Katalog nur aus Punk besteht. Die Mitglieder dieser Band sind so divers wie ihre Songs." Sie ziehen Prince, Sonic Youth und Patti Smith vor und hören alles, was fetzt: Bowie, Kate Bush, Big Star und - unglaublich aber wahr, sogar Jazz. Am Ende geht „Watching Paint Dry“ in 5/8-Takt rüber, betont Bronte. „Ich weiß nicht, was das ist“, kontert Finja. Bronte hat Recht - wir haben mitgezählt. Nichtsdestotrotz: Man muss nicht krumme Takte verstehen, um botb geil zu finden. Was muss man auch (nicht) wissen? Dass die Band aus Berlin/ Dresden/Leipzig kommt, aber besonders viel Applaus in Mannheim erntet?
 
Dass ein Mitglied Psychologie studiert, obwohl unklar ist, wer? Wenn solches Wissen hilft, bitte schön. Hauptsache: Ihr guckt und hört Euch diese fucking Band live an. Und bringt etwas von dem Geist von Iggy mit, wenn Ihr kommt. Aber erstmal gibt es die neuen Songs zum Debütalbum auf die Ohren.
 
Nach dem Konzert gibt es natürlich noch dick Party, ist ja Freitag:
 
SHOCK VALUE - no 3
 
Arti & Angelo sorgen wieder für qualmende Füße und ausgelassene Stimmung.
 
...ergebt Euch den erbarmungslosen Dance Hits der späten 90er & frühen 2000er, bevor Ihr dann am Samstagmorgen entspannt die Couch versorgt.
 
Dance / Memphis / RnB / House / Justin Timberlake / Hits, Hits, Hits…
 
 
 
 
 
 
23.04.2022 // 23:00 Uhr

INDIEDISCO w/ DEAD DISCO DJ-TEAM & COURTNEY LOST

YEAH IT´S AN INDIEDISCO!
 
THE NEW HYPES AND FAVOURITES OF INDIE, BRITPOP, ELECTRO & ROCK
 
Ob Dj-Sets mit Balthazar oder Aftershows für Bonaparte, Kakkmaddafakka, Frittenbude, Shelter Boy oder Romano. DEAD DISCO & COURTNEY LOST haben in den letzten Jahren für mächtig Furore gesorgt auf dem deutschen Indiedance - Parkett.
 
Nach 2 Jahren Pause kehren sie endlich wieder zurück ins geliebte Tanzcafe Ilses Erika mit ihrer berühmt berüchtigten INDIEDISCO.
 
Ihr tanzt zu:

Leoniden, Arctic Monkeys, Provinz, The Kooks, Edwin Rosen, Kraftklub, Jeremias, Shout Out Louds, Schorl3, Von Wegen Lisbeth, Giant Rooks, Joy Division, Shelter Boy, The Strokes, Kakkmaddafakka, Foals, Tropikel Ltd. Bilderbuch, Metronomy, Tomte, Oasis, Parcels, Blond, Jungle, Molchat Doma, Arcade Fire, Bloc Party, Drangsal, Razz, Sparkling, Fibel, Franz Ferdinand, Trümmer, White Lies, Milliarden, Sind, Pabst, The Wombats, Boy, Kate Nash, Two Door Cinema Club, Frittenbude, Beatsteaks uvm.
 
 
[es gilt noch die 3G Regelung]
 
 
28.04.2022 // 22:00 Uhr

SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B

 
Das Tanzcafé bringt den Donnerstag zurück!
 
Seit 21.4. heißt es donnerstags "SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B". Gelegentlich wird es auch Live Acts geben.
 
22:00 bis 03:00 Uhr!
Line Up:
 
HALALBOY (Forever Broke) + SHAMZY
 
Entspannter Beginn bereits ab 22:00 Uhr!
 
Musikalisch stehen alle Abende dabei grundsätzlich unter der groben Richtung Hip Hop.
 
KennerInnen wissen, dass dies eine ganze Kultur beschreibt, insofern ist eine dynamische Mischung aus Rap, Trap aber auch Funk, Soul und R’n’B garantiert.
 
Das Ganze aufgelegt von bereits etablierten DJs und frischen Talenten der Stadt.
 
 
29.04.2022 // 23:00 Uhr

TALWEEN - a connecting journey with vibrating techno - No 3

 
Das TALWEEN Kollektiv ist zu Gast und sie feiern ihre 3. Party bei uns!
 
[es gilt 3G]
 
Hier ihr Ansatz und Partykonzept:
 
"Talween ist unser Habit. Unser Prinzip, das wir gewählt haben, um offene Räume zu schaffen und alternative Veranstaltungen auszurichten. Es wird besonders, laut und kunstvoll.
Talween steht für Färbung, Farbveränderung.
 
Für uns bedeutet das, durch Interaktion einen Prozess anzuregen, sich mit bestehenden Verhältnissen auseinanderzusetzen und eine neue Struktur kollektiv zu gestalten.
 
Für die dritte Veranstaltung konzipieren wir wieder einen Raum, in dem ihr progressiven und antreibenden Sound mit Lichtinstallation und Kunst spielen seht.
 
Für die Synthese aus Klängen und Farben sorgen wir, die Atmosphäre schafft ihr.
 
kurz - frei erleben und leben lassen
kürzer - es wird krass!"
 
https://www.instagram.com/talweenkollektiv/
 
• Awareness-Team vor Ort
 
 
 
30.04.2022 // 23:00 Uhr

Take Me Out Leipzig - Indierock aus der goldenen Zeit // mit eavo

Hurra, endlich zurück in der Ilse!
 
Zwischen 2000 und 2010 erschienen gefühlt im Wochentakt die "großen" Alben von Bands wie The Strokes, White Stripes, Libertines, von Franz Ferdinand, Bloc Party, den Arctic Monkeys, Arcade Fire, den Thermals und Interpol und und und … Für viele war das die beste Zeit des Indie-Rock. Und die feiern diesen Abend!
 
Aber keine Angst: Neben Indie-Rock aus 2000 bis 2010 hat auch der ein oder andere Indie-Klassiker genauso Platz im Set wie ausgewählte Stücke aktuellerer Indie-Bands.
 
Freut Euch auf Musik von z. B. Arcade Fire - Arctic Monkeys - The Ark - Art Brut - Babyshambles - Beat!Beat!Beat! - Beirut - Black Kids - Bloc Party - Blood Red Shoes - Bombay Bicycle Club - Bonaparte - Boy Kill Boy - The Bravery - Cage the Elephant - Chikinki - Cold War Kids - The Coral - The Courteeners - The Cribs - Crystal Castles - CSS - The Dead 60s - Death from Above 1979 - Die Sterne - Dirty Pretty Things - Does It Offend You, Yeah? - Dogs - The Dresden Dolls - The Drums - Editors - Eight Legs - Elefant - The Fashion - The Films - Florence & The Machine - Foals - Franz Ferdinand - Friska Viljor - Frittenbude - The Futureheads - Good Shoes - Goose - Hard-Fi - Hot Chip - Hot Hot Heat - Hund Am Strand - Interpol - The Jakpot - Jamie T - Johnossi - Justice - Kaiser Chiefs - Kasabian - Kate Nash - Kilians - The Kills - Kings Of Leon - Klaxons - The Kooks - Ladyhawke - Ladytron - Le Tigre - The Libertines - Little Man Tate - Los Campesinos! - The Maccabees - Mando Diao - Maxïmo Park - Metric - Metronomy - Milburn - Miyagi - Modest Mouse- Moneybrother - The National - Okkervil River - The Organ - The Pains of Being Pure at Heart - Patrick Wolf - Pete & The Pirates - The Pigeon Detectives - The Postal Service - Radio 4 - The Rakes - The Rapture - The Robocop Kraus - Rooney - Shout Out Louds - The Shins - Silver Jews - Sons and Daughters - Soulwax - The Sounds - Spoon - Stars - The Streets - The Strokes - The Subways - The Sunshine Underground- Tapes 'n Tapes - The Teenagers - Those Dancing Days - The Thermals - Tocotronic - Tokyo Police Club - Tomte - TV on the Radio - Two Door Cinema Club - The Von Bondies - Vampire Weekend - Voxtrot - We Are Scientists - We Have Band - White Lies - The White Stripes - The Whitest Boy Alive - The Wombats - Yeah Yeah Yeahs - The xx - Zoot Woman...
 
Mehr Infos inkl. Spotify-Listen auf https://www.eavo.de/takemeout/