22.02.2018 // 22:00 Uhr

Konzert mit URLAUB IN POLEN + support: DRRST + Aftershow: Annihilate

Einlass: 22.00 Uhr - Start: 23.00 Uhr
VVK via TixforGigs

Urlaub in Polen sind zurück!
Es geht wieder los! Nach Jahren der Bühnenabstinenz sind die Herren Brenner und Janzen wieder auf den Straßen der Republik unterwegs, um es erneut mächtig krachen zulassen! 

Wer das Duo in den 2000ern live gesehen hat, wird sich gerne erinnern. Wer sie nicht kennt, darf sich auf eine hochenergetische, krachend-rasante Wall of Sound freuen!
Stadionelektronik meets Minimalrock meets Powerkraut.
~Georg Brenner\Gitarre
~Jan Philipp Janzen\Schlagzeug

Support:

DRRST - florid dark CrossKrautRockDisco (short: fdCKRD)

...experimentelles live-Songwriting/Improvisation zwischen Noise, Beat und Harmonie.
~Jens Anders\Gitarre/Gesang/Noise
~Dirk Nickel\Schlagzeug/Tech
~Christian Bär\Bass/Gesang

+ Aftershow: Annihilate

23.02.2018 // 23:00 Uhr

DARK SOUNDS + NINE INCH NAILS - PARTY

Menü 1: :dark sounds:
[Sinister Adult Entertainment since 1993]

Wie immer gibt es eine ausgewogene Mischung aus Klassikern und seltener gespielten Songs von Wave und Postpunk über EBM, Industrial, Indie und Shoegaze bis hin zu ätherischen Klängen.

Menü 2: "we get you closer to god"
NINE INCH NAILS - Party
by
DJ PuPPe (Villa, EBM Warm-Up, FT, Bunker/Dresden)
Dj dRiLL [Terror Dance, dRiLL, WGT-Leipzig, Common Roots, FT...]
NINE INCH NAILS | INDUSTRIAL ROCK | ULTRA-HEAVY BEATS

24.02.2018 // 23:00 Uhr

KING KONG KICKS

INDIE / DANCE & ELEKTRO
MIT TANZEN TRINKEN KNUTSCHEN
kingkongkicks.com 

DAS ERSTE MAL MIT 18.
Zitternde Hände und weiche Knie. Warme Luft steigt auf.
Hitze von innen und Perlen aus Schweiss auf der Haut.
Bebende Lippen, singend, schreiend.
Das Gefühl, wenn du reinkommst. Vertraute Gesichter in Dunkelheit.
Geliebte Gesichter. Küssende Gesichter.
Die wahre Liebe und es fühlt sich richtig an.
Das Gefühl, dass das mit uns nicht mehr normal ist.

DEFENSIVE
Foals | Arcade Fire | Portugal. The Man | Two Door Cinema Club | CHVRCHES
CENTER
Bilderbuch | ROOSEVELT | Giant Rooks | Von Wegen Lisbeth | Parcels | SOFI TUKKER | Drangsal
OFFENSIVE
RIN | Flume | Kendrick Lamar | mura masa | Kölsch

SPOTIFY PLAYLIST

27.02.2018 // 21:00 Uhr

Konzert mit DENT MAY (USA, Carpark Records); support: GIL FISH (lpz), Aftershow: Siegfried Service (Lessons)

Einlass: 21.00 Uhr - Start: 22.00 Uhr

präsentiert von M/R, ByteFM, Intro und hhv Records
VVK via TixforGigs
Support: Gil Fish
Aftershow: Siegfried Service (Lessons)

Dent May kommt uns besuchen und hat sein aktuelles Album „Across the Multiverse“ (Carpark Records) dabei!
Dent wer???
Leute, der Typ ist so großartig, den dürft Ihr nicht verpassen!
Inspiriert von seinen Sunshine State Kollegen und Vorbildern Brian Wilson, Van Dyke Parks und Harry Nilsson, versorgt Euch Dent May mit fluffigstem Lounge Pop, multiversalen Synthieklängen und Zuckermelodien, dass einem die Kariesbakterien vor Freude ein neues Loch reinhämmern.
Ursprünglich in Mississippi beheimatet, genießt Dent nun nicht nur die wärmende Sonne Kaliforniens, sondern auch die Möglichkeit unbescholten und völlig akzeptiert mit einem Smoking im Supermarkt einkaufen zu können.
Seine aktuelle Großtat „Across the Multiverse“hat er fast komplett selbst eingespielt. Im Schlafzimmer in L.A. mit Blick auf oder in die Sonne. Live wird er von einer versierten Backing Band begleitet, sodass Ihr seine Songs in voller Pracht erleben dürft.
Weitere Veröffentlichungen, die von ihm noch durch Euch entdeckt werden dürfen:
The Good FeelingMusic of Dent May & His Magnificent Ukulele (auf Animal Collective’s Paw Tracks Label erschienen, 2009)
Do Things (2012)
Warm Blanket (2013)

dentmay.bandcamp.com
www.youtube.com/watch?v=0mIStnVLdgU

28.02.2018 // 20:00 Uhr

DIE ILSES ERIKA RADIO BAR "Meanwhile in 1986 pt. 2" mit Love†ower & Max von Wegen

kommentierte Schallunterhaltung bei freiem Eintritt und voller Bar

Im September gab es die letzte Ausgabe von Love†owers Achtziger Reihe im Rahmen unserer Radio Bar. Damals noch im Biergarten. Zuletzt plauschte er mit seinem Kumpel Max von Wegen über das Jahr 1986 und es wurden diverse Musiken aus eben jenem Jahr gespielt.
Doch haben die beiden noch viele weitere Songs aus dem Jahre 1986 in der Röhre, auch wir im Biergarten nicht so lange machen können. Im Club ist das anders. Freut Euch also auf einen langen Barabend mit Anekdoten und feinsten Liedern des Jahres 1986. Nachschlag '86 also!