07.10.2022 // 23:00 Uhr

INDIEDISCO w/ DEAD DISCO DJ-TEAM

[es gilt 3G]
 
 
YEAH IT´S AN INDIEDISCO!
 
THE NEW HYPES AND FAVOURITES OF INDIE, BRITPOP, ELECTRO & ROCK
 
Ob DJ-Sets mit Balthazar oder Aftershows für Bonaparte, Kakkmaddafakka, Frittenbude, Shelter Boy oder Romano. DEAD DISCO haben in den letzten Jahren für mächtig Furore gesorgt auf dem deutschen Indiedance - Parkett.
 
Die langlebigste INDIEDISCO im Ilses Erika!
 
Ihr tanzt zu:

Leoniden, Arctic Monkeys, Provinz, The Kooks, Edwin Rosen, Kraftklub, Jeremias, Shout Out Louds, Schorl3, Von Wegen Lisbeth, Giant Rooks, Joy Division, Shelter Boy, The Strokes, Kakkmaddafakka, Foals, Tropikel Ltd. Bilderbuch, Metronomy, Tomte, Oasis, Parcels, Blond, Jungle, Molchat Doma, Arcade Fire, Bloc Party, Drangsal, Razz, Sparkling, Fibel, Franz Ferdinand, Trümmer, White Lies, Milliarden, Sind, Pabst, The Wombats, Boy, Kate Nash, Two Door Cinema Club, Frittenbude, Beatsteaks uvm.
 
 
 
 
08.10.2022 // 23:00 Uhr

WE ARE THE 80s - on 2 floors!

 
DIE 80er Party im Ilses Erika!
 
[es gilt 3G]
 
Verteilt auf 2 Floors erlebt Ihr sowohl die großen Popknaller als auch eine Prise Italo Disko!
 
Menü 1:_________WE ARE THE 80s
x PuPPe x
PoP, Wave, SuB80s, NDW, Rock
 
Menü 2:__________Hypnotic Tango
x Möbelnder Pop (Italo Fundamentalo) x
x Dans Danza (Ipnotico) x
ITALO x DISCO x Hi-NRG x SYNTHWAVE
 
 
 
12.10.2022 // 21:30 Uhr

DIE ARBEIT live @ Ilses Erika [support: DELTAWELLE]

[es gilt 3G]
 
Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
 
support: DELTAWELLE (https://www.deltawelle.com/)
 
VVK via Tixforgigs: https://bit.ly/3vSQzZM
 
Mit der ersten Single des kommenden, gleichnamigen Albums "Wandel" (VÖ: 08.04.2022) meldet sich die Dresdner Musikgruppe DIE ARBEIT wieder zum Dienst und liefert ein tanzbar-beunruhigendes Wiedersehen.
 
Mach eine Krise nicht zur Krise. Mach einen Song draus. Unterwegs in deinen Stunden ist dir zu viel zu tun und im Weg. Augen aufmachen und Augen zumachen ist dir zu repetitiv sagst du. Es ist doch sowieso immer nur das Gleiche.
 
Das passende Musikvideo zu „Wandel“ kommt von Sven Gutjahr (Zusammenarbeit u.a. mit Anika, Danny Elfman, Versace, MUNCH Museum) und wurde im Januar 2022 mit einer Crew von 20 Leuten im Hochinzidenzgebiet Berlin gedreht, fast schon ein Irrsinn. Und wenn dazu noch der Regisseur mit einer Coronainfektion und 39 Grad Fieber zu Hause im Bett hockt und das on Remote am PC steuert, ist das auf jeden Fall deeper als Science Fiction.
 
"Musik, die packt!" Deutschlandfunk Kultur
 
"kommender Klassiker der deutschen Post-Punk Geschichte" Ox Fanzine
 
"Ein gnadenlos auffallendes einwandfreies Debut Album" Soundsandbooks
 
13.10.2022 // 22:00 Uhr

SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B w/ Goodkat & Jenny Sharp

[es gilt 3G]
 
Das Tanzcafé bringt den Donnerstag zurück!
 
Seit April 2022 heißt es donnerstags "SHIZZLE BLOWING - Hip Hop, Trap & R'n'B". Gelegentlich wird es auch Live Acts geben.
 
Line Up heute:
 
GOODKAT (goodhoodmusic) & JENNY SHARP (Antilopen Gang)
 
Musikalisch stehen alle Abende dabei grundsätzlich unter der groben Richtung Hip Hop.
 
KennerInnen wissen, dass dies eine ganze Kultur beschreibt, insofern ist eine dynamische Mischung aus Rap, Trap aber auch Funk, Soul und R’n’B garantiert.
 
Das Ganze aufgelegt von bereits etablierten DJs und frischen Talenten der Stadt.
 
 
 
14.10.2022 // 23:00 Uhr

E I S B Æ R Leipzig // New Wave & Postpunk

[es gilt 3G]
 
Zum dritten Mal in Leipzig! 
 
Euch erwartet ein flottes Set aus New Wave und Post-Punk in all seinen Spielarten. Mal poppiger, mal dunkler – mal mit Gitarren, mal mit Synthies...oder gar Beides?
 
Klassiker:
A Flock of Seagulls – Abwärts – Alien Sex Fiend – Alphaville – Andi Arroganti – Anne Clark – B-Movie – Bauhaus – Boytronic – Cabaret Voltaire – The Chameleons – Charles de Goal – The Cure – DAF – Depeche Mode – Fad Gadget – The Fall – Fehlfarben – Gang Of Four – Gary Numan & Tubeway Army – Grauzone – Guerre Froide – The Human League – Isolierband – Joy Division – Kate Bush – Kirlian Camera – Klaus Nomi – Lene Lovich – Liaisons Dangereuses – Malaria! – Moev – New Order – No More – Phillip Boa & The Voodooclub – Pink Turns Blue – Propaganda – Psyche The – Psychedelic Furs – Red Lorry Yellow Lorry – Rheingold – Silvia – Siouxsie & The Banshees – Soft Cell – The Sound – Tears for Fears – Turquoise Days – Tuxedomoon – Ultravox – Wipers – Yazoo
 
ab 2000:
A Projection – Adult. – Agent Side Grinder – Beak> – Blouse – Boy Harsher – Bragolin – Buzz Kull – Clinic – Cold Showers – Crack Cloud – Crystal Castles – De Ambassade – Deaf Dance – Depeche Mode – Desire – Dial M For Murder – DIIV – Drab Majesty – Drangsal – Drens – Echoberyl – Edwin Rosen – Ela Minus – The Faint – Fischerspooner – Ghum – Henric de la Cour – Holygram – Human Tetris – Interpol – INVSN – Isolated Youth – Kaelan Mikla – Karl Kave – KILL SHELTER – KOMPROMAT – The KVB – La Femme – Ladytron – Lea Porcelain – Lebanon Hanover – Lescop – Linea Aspera – Makthaverskan – Molchat Doma – Motorama – The Organ – Pale Honey – Preoccupations – RAVM – Rue Oberkampf – Sam Vance-Law – Schwarze Fiktion – She Past Away – She Wants Revenge – The Slow Readers Club – The Soft Moon – Soviet Soviet – Super Besse – Ton8 – TR/ST – TRAITRS – The Underground Youth – Vive la Fête – Walt Disco – Whispering Sons
 
Mehr Infos inkl. Spotify-Listen auf https://www.eavo.de/eisbaer/