17.09.2019 // 19:30 Uhr

Die Ilses Erika Sommerbühne mit Anne Heisig und Johanna am Klavier

Anne und Johanna begeisterten bereits im Juli unabhängig voneinander bei "BIG BEN BOOM, der Open Stage im Biergarten des Ilses Erika" und bekamen direkt ein vollwertiges Folgekonzert angeboten. Sie werden jeweils ein Set ihrer Songs spielen und wer weiß, vielleicht duettieren sie auch.

Anne singt feine Eigenkompositionen und begleitet sich an der Gitarre. Stimmlich reicht sie locker an Kolleginnen aus dem US amerikanischen Folksektor heran.

Johannas dunkel gefärbte Stimme und die wohldurchdachten Blues-Gospel-Dark-Pop Nummern aus überwiegend eigener Feder passen perfekt zum Biergarteambiente. Verpasst diese jungen Talente unbedingt nicht.

Eintritt frei, der Hut geht um.

19.09.2019 // 21:30 Uhr

Live: ANSA SAUERMANN & HERRMANN - Benefiz für "Augen Auf e.V."

Einlass: 21:30
Beginn: 22:30


VVK via TixforGigs: https://bit.ly/30vq8Xq

Benefizkonzert mit Ansa Sauermann und HERRMANN.

Die Bands haben sich entschieden 2,00 Euro pro verkauftem Ticket an den Verein „Augen auf - Zivilcourage zeigen - Oberlausitz“ (Facebook: https://bit.ly/2YT127A / Home: http://www.augenauf.net), zu spenden, denn es sind Organisationen wie diese, in welchen unermüdliche AntifaschistInnen außerhalb der Ballungszentren den Arsch der pluralistischen Gesellschaft verteidigen…

Ansa Sauermann ist ein Singer-Songwriter aus Dresden, der sich in seinen Songs mit den großen und kleinen Gefühlen des Alltags, dem Hang zum Exzess und den gesellschaftlichen Entwicklungen in seiner Heimat auseinander setzt. Mit seiner „Fantastischen Band“ spielt er einen modernen, druckvollen Mix aus eingängigem Pop und dreckigem Rock, bei dem jede Menge Energie, Lust und Wahnsinn von der Bühne weht.

Genau diese treibende, verschwitzte Mischung versucht er momentan in Wien, bei den Aufnahmen zum 2. Album, mit seiner Band auch im Studio einzufangen. Ansa ist vor allem live ein Erlebnis. Mal solo mit Stomp Box und Gitarre, aber am liebsten zu fünft und fett verstärkt. Im Ilses Erika als komplette Band.

David Jonathan und Immanuel von Feuerhacke sind seit 2018 als HERRMANN unterwegs und haben sich über die Jahre zu einem eingeschweißten Gebilde entwickelt. Die eine Hand weiß was die andere macht. Geboren in Bonn und Dublin, vereint in Niedersachsen, spielten sie zusammen in verschiedenen Projekten. Heute sind die Wahl-Leipziger in ihrem Genre zwischen Indie und Psychedelic-Pop angekommen.

Live entfalten die kraftvollen Songs eine mitreißende Dynamik mit Räumen zum Abdriften. Gitarre, Synthesizer und Drums vereinen Licks, Hitze und ein Hauch von Dancefloor-Ambiente mit lyrischer Tiefe und klassischem Songwriting. Das Ergebnis ist ein Sound, der Clubbesucher und Rockfans gleichermaßen anspricht. Vor kurzem begaben sich die Herren ins Studio nach Hamburg, somit darf man wohl auf mehr gespannt sein.

hrrmnn.com
facebook.com/herrmannofficial
instagram.com/herrmannofficial
mail@hrrmnn.com
Lass mal Licht rein (Video)
https://youtu.be/t5GBuPwsB70

20.09.2019 // 23:00 Uhr

ROCK YOUR BODY - JUSTIN TIMBERLAKE NIGHT

Part 2:

Timberlake and more.

https://www.youtube.com/watch?v=TX2MhqpHfxI

Blumenstein holt seine geheime Leidenschaft aus der dunklen Kammer. Justin, nicht der aus Grünau, sondern der aus Amerika, soll die Nacht über die Bodies rocken. Seine Kumpels aus Funk, Soul, Hip Hop und Pop kommen auch dran.

Mal schauen und hören.

Die erste Party am 20.4. war der reinste Wahnsinn. Kommt und lauschet den Klängen!!

21.09.2019 // 23:00 Uhr

LASER DANCE - Die Anderen Achtziger

Donis und Tim Thoelke laden ein zur ultimativen 80er-Jahre-Party! Gespielt werden definitiv NICHT die immer gleichen, ausgenudelten Nummern der fiesen Ü-40-Feten, sondern die großartigen Songs mit dem geliebten "Ach-wer-war-das-denn-nochmal?"-Effekt!

Donis und Tim Thoelke führen euch in das groovende Reich der Eighties zwischen Synthie Pop, Italo Disco (damit ist keine italienische Schlagermusik gemeint, sondern die großartige 80er-Elektropop-Urmutter), Funk und Wave und verbinden all dies mit Ausnahme-Pop-/Rock-Hymnen, die bei den Standard Eighties-Parties ausgelassen werden.

Vorhören:
https://soundcloud.com/timthoelke/laser-dance
https://soundcloud.com/timthoelke/30-years-of-italo-disco

24.09.2019 // 19:00 Uhr

BIG BEN BOOM - die Open Stage im Biergarten des Ilses Erika

BIG BEN BOOM - die offene Bühne für Leipzig im Biergarten des Tanzcafé Ilses Erika!

Nochmal draußen, bevor es wieder in den Club geht.

Präsentiert von Ben Deen und Ben Ebelt. Ein Abend voller Musik, Lyrik, Emotion, Magie, Darstellung, Malerei, Wissensvermittlung oder was Ihr eben noch so könnt und zeigen wollt.

Jede(r), die/der was kann/will/darf/muss/soll, entert die Ilses Erika Bühne und legt los. Eingeleitet und kurzweilig moderiert von beiden Bens. Teilnehmer bekommen ein Freigetränk nach Wahl und Reaktionen aus dem Publikum. Das ist doch was. Hier geht es nicht um Wettbewerb, es gibt weder Sieger noch Verlierer. Gut zu wissen, meinen wir.

Geneigte Künstler, Artisten und Performer melden sich bitte unter gudrun@ilseserika.de an. Was wir benötigen: zwei, drei Zeilen zur Kunst, Name, Alter und was evtl. an Technik benötigt oder mitgebracht wird. Dauer der Performance: maximal zehn bis fünfzehn Minuten pro Person. Wir freuen uns drauf und sind gespannt.

Zu den beiden Gastgebern:

Ben Deen: dahinter verbirgt sich Singer-Songwriter und Schauspieler Benedikt Hösl (Tatort, „Eine unerhörte Frau“ (TV Film), als Musiker: Ben Deen)

Ben Ebelt: Moderator, Schauspieler, Musiker, Veranstalter und Ilses Erika Booker Christian Feist (TANZCAFÉ ILSES ERIKA, Widerstand der Dinge, MALLORCA, Cammerspiele Leipzig).

Eintritt frei, der Hut geht rum.