13.06.2019 // 21:30 Uhr

Konzeret mit AMYL AND THE SNIFFERS (Flightless Records)

...präsentiert von Powerline Agency

Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
DJ: Preller
VVK via TixforGigs

The Dingos are back at Ilses Erika!!! Fuck yeah! Räudig, dreckig, streitlustig und voller Tatendrang!

Amyl and The Sniffers ist ein australisches Punk Quartett, was AC/DC-, Dolly Parton- und Die Antwoord-Einflüsse in eine erderschütternde Live-Show einbaut.
In Australien bereits euphorisch gefeiert, fangen The Sniffers seit Mai 2018 auch den restlichen Müllhaufen namens Erde an zu erobern. Als Support-Act von King Gizzard and the Lizard Wizard haben sie es damit natürlich auch nicht sonderlich schwer. ;-)
“Led by human firework Amy Taylor, Melbourne’s magnificent garage crew Amyl and the Sniffers play the single most exhilarating rock’n’roll show I’ve seen in years.” The Guardian.
Amyl and The Sniffers wurden von Amy Taylor (vocals), Bryce Wilson (drums) und Declan Martens (guitar) in ihrer WG in Melbourne 2016 gegründet. Später rückte noch Gus Romer (bass) an, um das Line-Up zu komplettieren.
Innerhalb von zwölf Stunden nach Bandgründung schrieben The Sniffers eine handvoll Songs und veröffentlichten ihre Debüt EP 'Giddy Up' – ein Ausbruch an Energie, der tsunamigleich die Welt erschüttert. Wenig später folgte die 'Big Attraction'-EP.
Amyl and the Sniffers unterschrieben Anfang 2018 bei Flightless Records und nahmen im dortigen Hauptquarter mit King Gizzard and the Lizard Wizard’s Joey Walker auf. Das Debütalbum folgte ebenfalls 2018. Im Rahmen ihrer Europatour verkauften sie im August 2018 das Ilses Erika aus und hinterließen Schweißlachen, zerborstenes Glas und geschmolzene Herzen.
“Led by human firework Amy Taylor, Melbourne’s magnificent garage crew Amyl and the Sniffers play the single most exhilarating rock’n’roll show I’ve seen in years.” The Guardian.
amylandthesniffers.bandcamp.com
14.06.2019 // 23:00 Uhr

WHEEL OF FORTUNE w/ Max Kinski vs Preller, Ansagen: Ben Ebelt

glücksradbasierte Songauswahl und Freigetränke

Wir haben unser Glücksrad aufgebaut!
Angeleitet und animiert von unserem Hausnarren Ben Ebelt, dürft Ihr am Rad drehen. Gastgber DJ Max Kinski und sein diesmaliger DJ Gast Preller spielen jeweils spontan 3 Songs aus der erdrehten Kategorie.
Wer ist fitter, wer ist flinker, wer bringt Euch am ehesten auf Hochtouren? Max oder sein Kontrahent - oder gar beide gleich geil? Das Schöne: Beide sehen erst am Abend, was auf dem Glücksrad steht, können sich also nicht schon monatelang auf ihre kleine Challenge vorbereiten.
Trainiert Euren Dreharm!
Achso: Wer dreht, kriegt 'n Likörchen von der Minze. Is' klar, 'ne?

15.06.2019 // 23:00 Uhr

LASS ZOCKEN – Indie vs. HipHop

tanzbares Gipfeltreffen zweier Genres

Wenn 2 DJs aus 2 verschiedenen Styles in einem Club aufeinandertreffen, kommt es unweigerlich zum Clash.INDIE vs HIPHOP heißt der Deal und 2 DJs spielen im Wechsel nur die Killerhits aus beiden Genres, übertreffen sich, battlen sich. Friendly fire und du mitten drin…

2 DJs - der eine schön, der andere humorvoll - machen mit dir den perfekten Dreier. Indie, HipHop & du. 

Du bist so schön, wenn du tanzt.

#TEAMINDIE sounds like:
Portugal. The Man • Giant Rooks • Alt-J • Arcade Fire • Roosevelt • Bilderbuch • Bloc Party • Foals • Von Wegen Lisbeth • The Killers • Oasis

#TEAMHIPHOP sounds like:
Trettmann • Post Malone • 50 Cent • Rin • Macklemore • Jay-Z • Drake • Notorious B.I.G. • XXXTentacion • Cardi B • Lil Peep • Sheck Wes

Flown by King Kong Kicks

18.06.2019 // 19:00 Uhr

Das BIERGARTENQUIZ (groß) im Biergarten

Quizzen und wissen und trinken galore

Endlich wieder!
Erlbacher, Marscho und Donis erwarten Euch wieder draußen an der frischen Luft, die Ihr gehörig brauchen werdet, denn sonst qualmt die Rübe. Drei Quizrunden, gefüllt mit Fragen aller Wissensbereiche. Ihr bildet Tischteams und gewinnt eventuell köstlichste Flüssigkeiten, gereicht auf unseren legendären Bier- und Schnapslatten. Unser feuchtfröhlicher Klassiker in der Biergartensaison.

20.06.2019 // 19:30 Uhr

Die Ilses Erika Sommerbühne mit FRÈRE, EMILY’S GIANT und special guest: NAO

lauschige Beschallung des Biergartens

Die zwei Buddies Frère und Emily's Giant wohnen zwar derzeit weit voneinander entfernt, der Eine im Ruhrgebiet, der Andere in Leipzig, musikalisch und zwischenmenschlich sind sie sich aber ganz nah. Ein Melancholieausbruch, der jeden Seismograph durchdrehen lässt.
Sie bestreiten jeweils einen Solo-Gig, wir können aber davon ausgehen, dass sie sich auch zu einem Duett hinreißen lassen.
Zarteste Versuchungen treffen auf gemütliche Bärigkeit und das beruhigende Gefühl, dass alles wieder gut wird.
Zudem ist Nao in der Stadt, eine französische Künstlerin, welche für ein paar Tage in Leipzig weilt. Sie wird den Reigen mit ihrem sehr, sehr guten Jazz-Folk-Pop eröffnen.

Hier mal ein paar Links zu Frère:
Video: Viertelrausch Session (Solo)
https://www.youtube.com/watch?v=S5clKGykF5U
http://freremusik.de/
Facebook: https://www.facebook.com/frereofficial/
Instagram: https://www.instagram.com/freremusic/

Emily's Giant:
https://www.facebook.com/emilysgiant/
https://www.youtube.com/watch?v=85UlMSvnDzs

Nao:
https://www.facebook.com/Naoo-208860459929374/