15.07.2021

 

Die Ilses Erika Sommerbühne mit Mary Broadcast (AT) und Bernhard Eder (AT)

15.07.2021 // 19:30 Uhr

Heute kommt es zu einem österreichischen Spezialtreffen!
 
Mary Broadcast und Bernhard Eder stammen aus Österreich. Mary zog es inzwischen nach Leipzig, Bernhard ist weiterhin in Wien kreativ, aber ein gerne und häufig gesehener Gast bei uns.
Am 15.7.2021 bespielen beide mit jeweils Sologigs die Sommerbühne.
 
Mary Broadcast ist Sängerin und Gitarristin, aber auch Musikerin, Komponistin, Bandleaderin, Bookerin, Produzentin, CEO ihres eigenen Projekts.
 
Seit Jahren ist sie als Frau selbständig und selbstbewusst im internationalen Musikbusiness unterwegs, verfolgt eigenständig und kreativ ihren Traum, ohne große PartnerInnen im Hintergrund. Sie setzt sich konsequent für die Sichtbarkeit von MusikerInnen ein, indem sie regelmäßig Frauen-Talk & -Musik-Abende konzipiert.
 
Sie steht in einer Reihe mit MusikerInnen, die nicht dem typischen Pop-Zirkus entsprechen und nicht nur das schön geschminkte Püppchen mit guter Stimme abbilden, sondern eine eigenständige Kunstfigur darstellen und eigenmächtig ihre Karriere abseits des Mainstreams aufbauen.
 
Für die aktuelle EP "PANIC" hat die Bandleaderin und Gitarristin eine Kunstfigur geschaffen, die ihre Erlebnisse verarbeitet. Aver heißt die Protagonistin der Geschichten in den Songs und den dazugehörigen Videos. Nachdem in der ersten Single „Panic“ der Zusammenbruch stilisiert wurde und sich die einsame Aver in der zweiten Single „Zone 4“ in den Weiten des Internets verliert, trifft sie nun ihre große Liebe.
 
Die Liebenden ignorieren die enormen Differenzen und versuchen sich stattdessen mit ihren Gegensätzen zu arrangieren. So verschieden sie sind, so sehr brauchen sie sich, und verschmelzen schließlich zu einer Person.
 
Die nie langweilig werdende Message: Liebe überwindet alles. Liebe ist die stärkste Kraft. Mit mitreißendem Sound wird verkündet: „You’re Bastille is my Bastille“.
 
Produziert wurde das komplette Album mit ihrer Band im Lockdown in Homerecording Manier. Mary wird das Werk im Biergarten solo performen.
 
Auch für Sänger, Musiker und Komponist Bernhard Eder war 2020/2021 ein Bruch in der üblichen Routine. Album veröffentlichen, auf Tour gehen, Songs schreiben, Auftragsarbeiten machen. Doch plötzlich kommt die Welt zu Stillstand. Das hat Bernhard Eder dazu gebracht, sich alte Tapes und Aufnahmen anzuhören, die in den letzten Jahren sich angestaut haben. Daraus entwickelte er für einen musikalischen Advent-Kalender 24 bisher unveröffentlichte Songs.
 
Was als sehr reduziertes bedroom-recording-Projekt begann, hat sich immer mehr zu einem gut produzierten, vielschichtigen und stringenten Album entwickelt: "Subterranean Echoes" (Tron Records).

Ort: Biergarten des Tanzcafé Ilses Erika