Monatsübersicht April 2017

01.04.2017 // 23:00 Uhr

FAMILY AFFAIRS - Back to Ilses Erika w/ null4277 Crew

Nachdem sie sich in der Wintersaison vorwiegend in anderen Leipziger Clubs herumgetrieben haben, melden sie sich am 01.04.2017 in ihrem Connewitzer Lieblingstanzcafé zurück. Back to Ilses Erika also!
In dieser Nacht wird Euch der null4277 Live Act Sené Ceanes nach langer Zeit der Clubabstinenz endlich wieder seine selbst gebastelten Werke in die Ohren drücken. Des Weiteren legen die Discoboys First Aid: DISCO, Mount Y sowie Mütos feinste House- und funky Discoplatten auf die Teller.

> First Aid: DISCO (Sparte 13 / null4277)
soundcloud.com/first.aid.disco
> Mount Y (null4277 / Klipperklar)
soundcloud.com/mount-y
> Mütos (null4277 / Klipperklar)
soundcloud.com/muetos-1
> Sené Ceanes (null4277)
soundcloud.com/seneceanes

05.04.2017 // 20:00 Uhr

DIE ILSES ERIKA RADIO BAR: "Ralf Donis Session"

der Kneipenabend bei freiem Eintritt und kommentierter Schallplattenunterhaltung

Unser alter Hase Donis an den Platentellern hat wieder in seinem Berg an Tonträgern gewühlt und dabei Dinge zu Tage befördert, die Ihr bestimmt nicht jeden Tag hört.
Als Gast hat er sich diesmal Tina (aka Kords+Kajal) vom Defrostatica-Label und Bookerin in der DISTILLERY eingeladen. Außerdem ist sie regelmäßig auf Radio Blau mit ihrer Sendung "Sunday Groove" zu hören. Ein Radio-Profi also.
Hängt mit uns entspannt zum beliebten Kneipenabend ab und lasst Euch berieseln.

06.04.2017 // 22:00 Uhr

Konzert mit LOS SUSTOS (MEX) und MESSER CHUPS (RUS) + Aftershow mit Rudy Reefer & Bruno 'il mostro' Faust

Einlass: 22:00 Uhr - Start: 23:00 Uhr
Karten gibts hier bei TixsforGigs
Im Anschluss:
I'm not an animal - Garage Punk Surf R'n'R Nighter w/ Rudy Reefer & Bruno 'il mostro' Faust

MESSER CHUPS (From Russia with Surf!)
Sie haben Putin verlassen, um uns zu unterwerfen! Macht hinne!
Boris "Bisfer" Israel Fernandez (ударный инструмент) - Oleg Gitarkin (гитара) - Zombierella (бас и пение)
Einflüsse:
Dracula, Bela Lugosi, Vampirella, Nosferatu, Russ Meyer, Voodoo, Batman, Betty Page, Ed Wood...rockabilly, horror punk, scratchy surf at its best!

LOS SUSTOS (Rockandroll de alto octanaje)
Sin Miedo a la Muerte! Rockanroll directo a la cabeza!
Sie haben Mexiko verlassen, um Europa zu unterwerfen! Macht hinne!
Santos ( Batería) - Alan (Guitarra) - Toño (Bajo y Coros) - Dan (Guitarra y Voz)
Einflüsse:
The Sonics, Lords Of Altamont, The Mummies, The Seeds, The Fuzztones, Tenngenerate, Three Souls In My Mind...puro Rockanroll del Chingon!

Für die gebührende Aftershow haben wir zwei leidenschaftliche Verehrer der wilden Musikkultur an die Plattenteller gestellt: Rudy Reefer & Bruno 'il mostro' Faust! Bier, Jeans und Kräuter - und all das dann auch von Platte. Das Wochenende beginnt mit einem bunten Kater.

07.04.2017 // 23:00 Uhr

HEAVY WEIGHT GROOVES mit Senior Kiez (LE) & Said Sur La Place (DD)

Funk & Soul-Singles der 60er Jahre, Hip Hop-Maxis aus den 90ern oder Mash Ups, Edits und Organic Grooves der jüngsten Vergangenheit

Senior Kiez, von 2002 bis 2011 für den Groove und Funk im Polyester Club des ehemaligen Kulturbundhauses zuständig - nimmt Euch mit auf eine Stylereise.
Egal ob Funk & Soul-Singles der 60er Jahre, Hip Hop-Maxis aus den 90ern oder Mash Ups & Edits der Nullerjahre in limitierter Auflage: alles, was den gewissen Hüftwackelfaktor besitzt, kommt an diesem Abend auf die Plattenteller. Natürlich dürfen hierbei auch Schmankerl der Genres Surf, Rhythm`n`Blues sowie Roots Reggae & Dancehall nicht fehlen, solange sie das Prädikat "Heavyweight" besitzen. soundcloud.com/senior-kiez/heavyweight-grooves-vol-1
Als Gast hat er sich Said Sur La Place aus Dresden eingeladen, der ihm in Sachen Versiertheit und Ambition in nichts nach steht. Das wird eine runde Sache! soundcloud.com/saidbeat

08.04.2017 // 23:00 Uhr

DARTS OF PLEASURE mit Mike Webster & Preston Teavee (Rialto Lounge); Special Guest: HEATH KARING (live)

IndieClassics /GuitarGreats / British-Style

Routiniert und mit großer Freude greifen Mike Webster und Preston Teavee (Rialto Lounge) zu dem Prägnantesten was Indie, Britpop, 2000er Guitarpop und das Verfolgerfeld hervorgebracht haben. Stilsicher wird der rote Faden von alten Haudegen wie Joy Division, Inspiral Carpets, Charlatans und Morrissey zu den Ikonen von The Verve, James und Oasis bis hin zu Koryphäen wie Franz Ferdinand, The Strokes und Bloc Party gesponnen. So get on your dancing shoes!
Für alle Besucher des Lala In Noise Festivals im UT Connewitz fungiert die Sause als offizielle Aftershow Party bei ermäßigtem Eintritt. Deshalb gibt es noch einen Live Act ab ca. 00:30 Uhr! Heath Karing ist im Haus!

12.04.2017 // 20:00 Uhr

DER ILSES ERIKA FILM FILM: Osteuropäisches Kurz-Doku-Spezial “Nicht nur Vodka, Krieg und Kartoffel”

Einlass 20:00 Uhr - Beginn 20:30 Uhr

ein Abend der kurzen Dokumentarfilme aus der Ukraine, Russland und Belarus

Persönliche Geschichten, die über Menschlichkeit, Engagement und den täglichen Kampf um die eigenen Rechte berichten. Die Filmvorführung ist ein Teil des internationalen Projektes IDoCare, das bereits in Vologda, Odessa, Dnipro und St. Petersburg stattgefunden hat.

Folgende Filme werden zu sehen sein:

1. Traum der Roma: Renata
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2013
2. HAPPYMAN
Regie: Sergey Tsyss, 11min, Russland, 2016
3. 200.000 Drehungen
Regie: Ekaterina Markavets, 28 min, Belarus-Polen, 2015
4. Traum der Roma: Denis
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2013
5. Solange Du da bist
Regie: Kirill Pleshkevich, 30 min, Russland, 2015
6. Neue Helden: Stara Zbruivka
Regie: Roman Bondarchuk, 7 min, Ukraine, 2011
7. Wahlbeobachter
Regie: Oleg Gavrilin, 10 min, Russia, 2015

13.04.2017 // 23:00 Uhr

PRÄ-OSTER-WORKOUT mit Preller & Donis

Weil Ihr es Euch verdient habt!
Bevor sich alle mit Ostergedöns die Körper ruinieren, dürft Ihr bei uns schonmal vorab den Leib trainieren.
Den Soundtrack für das Osterworkout schaufeln Euch Preller und Donis gekonnt in die Magengrube.

14.04.2017 // 22:00 Uhr

Konzert mit DESPERATE JOURNALIST (UK) + Revolver Club DJ Team

Einlass: 22:00 Uhr - Beginn: 23:00 Uhr
Konzert und Party im Paket

Das Londoner Quartett Desperate Journalist (Fierce Panda/Heavenly Records) hat mit ihrem zweiten Album 'Grow Up' wohl eines der besten Indie-Postpunk Alben (Vö: 24.03.2017) des neuen Jahres hingelegt und schickt sich an DER große Durchstarter für 2017 zu werden. Noch ein letztes Mal in kleinen Clubs auf Deutschland-Tour, daher nicht verpassen!
Die Tour wird exklusiv von Intro Magazin, ByteFM und Revolver Club Konzerte präsentiert.
Anschließend: Classic Indie, Underground und Wave-Eskapaden vom Revolver Club DJ Team aus Hamburg! Das hanseatische Indie-Allnighter Original! Lieblingslieder und Geheimtipps von 1980 - 2017 aus der INDIEPOP / NEW WAVE/ POST PUNK/ BRITPOP/ SHOEGAZE/ MATHROCK/ TWEEPOP/ COLLEGE ROCK - Umlaufbahn...
Karten gibts hier bei TixforGigs

15.04.2017 // 23:00 Uhr

DAS GROSSE FRÜHLINGSFEST DER POPMUSIK

mit fulminanten Vollplayback-Starauftritten, Werner Hirtes „Bier, Schnaps oder beides?“ und den DJs Toney The Lonely und Karl Blau

Keine Angst! Auch wenn die Volksmusik immer mehr aus den öffentlich-rechtlichen Sendefolgen verdrängt wird, was wir außerordentlich nicht beweinen – unsere Feste der Popmusik bleiben! Und da uns der Frühling längst mit seiner klimatischen Milde verwöhnt, ist es natürlich Zeit für ein rauschendes Frühlingsfest der Popmusik. Besonders zu Ostern. Ihr erlebt wieder atemberaubende Vollplayback-Live-Auftritte, Werner Hirte stellt euch die alles entscheidende Frage „Bier, Schnaps oder beides?“ und Toney The Lonely und Karl Blau geben mit ihren Platten dem Pop-Häschen ordentlich Zucker.

19.04.2017 // 20:00 Uhr

BOOK BROTHERS - Die Lesebühne mit Roman Israel, Benjamin Kindervatter, Uwe Schimunek

Einlass: 20:00 Uhr - Beginn: 20:30 Uhr

Wer kennt sie nicht? Diese Jungs sind schließlich nicht irgendwer. Jeder einzelne von ihnen hat schon auf Dutzenden von Bühnen im sächsischen In- und Ausland gestanden und sie gerockt! Womit eigentlich? Na, mit Geschichten halt, mit Storys für Erwachsene. Mit schmutzigen Pointen, dünnbrettbohrender Deutlichkeit und getarntem Hinterzimmerhumor, der kraftvolle Seitenhiebe auf die Politik nicht scheut. Und manchmal gibt es Tote. Deswegen auch das Pokerface! Deswegen die Sonnenbrillen! Weil das echte BROTHERS sind – BROTHERS im Geiste, BOOK BROTHERS eben. Die halten zusammen wie farbechte Seide oder rostbarer Stahl. Und außerdem sind sie süß! Man muss sie einfach lieben!
www.book-brothers.de

Es lesen:

Benjamin Kindervatter: Der frankophile Ex-Münsteraner, Ex-Dortmunder, Ex-Augsburger aus Leipzig, Berlin und Gehlsdorf ernährt sich ausschließlich von Rohmilchkäse und Kohlrouladen und schreibt auch gerne darüber. Wie kein Dritter schafft er es, kulinarische und kulturelle Gemeinsamkeiten aus vermeintlichen Unterschieden zu schälen, um diese direkt wieder zu verlachen. So was kann man sich natürlich nur erlauben, wenn man äußerst charmant und einfühlsam ist – Kindervatter macht es trotzdem.

Uwe Schimunek: Wo seine Sätze einschlagen, wächst jede Menge Gras. Sonst könnte ja keiner reinbeißen. In sieben Krimis und Dutzenden kürzeren Texten stellt er entscheidende Fragen: Wer war der Mörder? Wer überlebt? Und was hat er dann davon? In seiner Freizeit spielt Schimunek Gitarre (laut), Nintendo (lausig) und beim FC Criminale (Auswahl der deutschen Krimiautoren) Fußball.

Roman Israel ist Oberlausitzer, war mal Dresdner, Leipziger und lebt im selbstgewählten Exil in Berlin – was auch nicht besser ist als Leipzig, aber weiter weg. Er schreibt Romane und Geschichten mit tragikomischer Note und trägt sie wunderbar laut vor. Bücher hat er auch schon ein paar veröffentlicht, aber wer hat das heute nicht?

20.04.2017 // 22:00 Uhr

Konzert mit DUERER, support: JON LUPUS; Aftershowparty: Midnight Commanders

Einlass: 22.00 Uhr - Start: 23.00 Uhr

Duerers Sound ist melancholisch und doch euphorisch! Denn, was ist besser als sich seiner Fehler, seiner Sehnsucht bewusst zu werden, nicht gleich zu handeln, gegenzusteuern? Es reicht doch, zu erkennen, wie die Dinge sind. Wie schön! Nichts anderes wollte Albrecht Dürer, der Künstler. In dieser Tradition zeichnet Duerer, die Band, weiter. Indie-Hymnen, die Kreise ziehen, straighte Gitarren und Poesie.
Nach der Veröffentlichung ihres Debüts "Melancholische Euphorie" und der Teilnahme am Bundesvision Song Contest 2014, erschien 2016 eine weitere 6-Track EP, die den Namen "Luftschloss" trägt.
Jon Lupus eröffnet den Abend mit seiner herrlich schnodderigen Schnauze und stürzt sich für Euch in ein kurzes Live-Set. Karten gibt es hier bei TixforGigs

Aftershowparty: Midnight Commanders lassen Euch nach den Konzerten tanzen. Aus einer Bierlaune heraus ist das unglaublichste, trinkfesteste und dynamischste Duo entstanden, das man je gesehen hat! Auf der ganzen Welt! DanceCommander und MidnightMarc haben sich aufgerafft um die Menschheit mit Klängen zu unterhalten, die sie auch wirklich hören will:
AlternativClassicRock'nRollElektroINDIE

21.04.2017 // 23:00 Uhr

LASER DANCE

die anderen Achtziger mit Tim Thoelke und Donis

Donis und Tim Thoelke laden ein zur ultimativen 80er-Jahre-Party! Gespielt werden definitiv NICHT die immer gleichen, ausgenudelten Nummern der fiesen Ü-40-Feten, sondern die großartigen Songs mit dem geliebten "Ach-wer-war-das-denn-nochmal?"-Effekt! Donis und Tim Thoelke führen euch in das groovende Reich der Eighties zwischen Funk, Italo Disco, und Früh-Electro und verbinden all dies mit Ausnahme-Pop-/Rock-Hymnen, die bei den Standard Eighties-Parties ausgelassen werden.

22.04.2017 // 23:00 Uhr

I'M SO HAPPY, I COULD CRY mit Siegfried Service (Lessons) & Desire Jonathan (David Jonathan)

Wave, Indiesoulballads, Future Pop, 80s, Postpunk

Wir möchten Euch samstags ungerne Eurem traurigen Schicksal überlassen, nicht zu wissen wohin mit Eurer Energie. Die Lösung liegt nahe: Siegfried Service (Lessons) & Desire Jonathan (David Jonathan) packen ein best of Wave, Postpunk, Future Pop, Indiesoulballads und 80s Beeinflusstem in ihre Schulranzen. Ihr braucht dann nur noch zu kommen. Schleudertrauma kann auch schön sein.

26.04.2017 // 20:00 Uhr

neu: HAGEDORN Show #1: „Liegen bleiben“

Einlass: 20.00 Uhr - Beginn: 20.30 Uhr

! neu ! neu ! neu !

Ist Tina Turner eigentlich glücklich? Jan Hagedorn hat seine Notizbücher durchgeschaut und sich über Sätze wie diesen gewundert. Interessante Frage. Oder Erkenntnis? Was will dieser Satz und wo will er hin?
Die letzten Jahre hat der Liedermacher und Entertainer viel im Bett verbracht und dabei nachgedacht. Die entstandenen Notizen verwertet er jetzt in seiner ersten eigenen Unterhaltungsshow. Premierenthema: „Liegen bleiben“.
Das Publikum erwartet eine eigentümliche Mischung aus Geschichten, Late-Night-Show und Konzert. Skurrile Gedanken, unterhaltsame Lieder, verschiedenste Einspieler und eine Frau mit Nadeln werden den Abend füllen. Und wenn dieser Abend funktioniert, dann werden weitere folgen. Sollte klappen.
Jan Hagedorn als Liedermacher Jon Lupus: www.jonlupus.com

27.04.2017 // 23:00 Uhr

FOREVER BROKE

HipHop, Trap und Bank Roll Vibes zur smarten Donnerstagsdisse

Eine der geilsten Crews der Stadt bei uns im Club. Wochenende here we cum! soundcloud.com/frvrbrk

28.04.2017 // 22:00 Uhr

Konzert mit LOS APOLLOS + Aftershow: Sergej Klangs Diskoexpress

Einlass: 22.00 Uhr - Start: 23.00 Uhr

Mit großem Bedauern müssen wir das für heute angesetzte Konzert mit ANGELIKA EXPRESS auf einen neuen Termin verschieben.
Durch die Arbeit am neuen Album welches bereits im Oktober erscheinen soll, haben sich leider unvorhergesehene Überschneidungen ergeben.
Der neue Konzert-Termin wird im Herbst liegen und rechtzeitig angekündigt. Gekaufte Tickets bleiben gültig. (Wer lieber stornieren will, bitte PM an Angelika Express)
Bitte entschuldigt alle Unannehmlichkeiten!
Wir haben eine klitzekleine Wiedergutmachung parat: Bitter enttäuschte Angelika-Fans können sich bei robert@angelika-express.de ein einen Vorab-Song vom nächsten Album abholen.

Los Apollos fühlen sich dem Sound of Surf verpflichtet, sprich endlos Hall und 'Twang'. Aber hier geht es nicht um Retrofolklore. Neben ein paar Genreklassikern werden eigene Songs präsentiert, die auch die Wurzeln der Musiker - neben Simon Rebohm, Gitarre sind das Christoph Leich (Die Sterne) und Thorsten 'Taucher' Weßel (ex Ostzonensuppenwürfelmachenkrebs) - spürbar werden lassen.

Sergej Klangs Discoexpress wird anschließend dafür sorgen, dass Ihr gar nicht erst auf die Idee kommt, die Garderobe oder den Ausgang zu suchen: Mensch Maschine Klang bringt Euch auf Touren. Wave, (Brit-)Pop, Indietronics und Hamburger Schule. Sitzenbleiben könnt Ihr woanders.

29.04.2017 // 23:59 Uhr

10 YEARS DEAD DISCO TOUR - w/ BRITISH.MUSIC.CLUB (Berlin), PRELLER (Vice/Noisey), DEAD DISCO (legenderfurt)

Line Up:
BRITISH.MUSIC.CLUB (Berlin)
PRELLER (Vice/Noisey)
DEAD DISCO (legenderfurt)
Seit 10 Jahren tourt das DEAD DISCO DJ-TEAM aus Erfurt durch die gesamte Republik mit ihrer Mischung aus Indie/ElectroPop & Hypes. Ob als Aftershow für KAKKMADDAFAKKA oder Frittenbude auf dem Highfield Festival oder bei der SPUTNIK LitPop. Die Jungs standen in den letzen 10 Jahren während 4 Touren hinter einigen DJ-Pulten, u.a im Uebel und Gefährlich, der Kantine am Berghain, dem Silbergold, The Atomic Café, Club Bahnhof Ehrenfeld oder im Täubchenthal.
Um das Jubiläum in Leipzig gebührend zu feiern haben sich die Jungs den British.Music.Club aus Berlin eingeladen sowie den LokalMatador der guten Laune: Preller!
pfadfinder-booking.de/10yddt/

Das Konzert mit VIMES wird verschoben!

30.04.2017 // 23:00 Uhr

LiMiTEd GoLd -TaNZ iN dEN Mai NEi- EdiTiON

best
of
greatest
hits
//
2
floors