Monatsübersicht März 2020

03.03.2020 // 20:00 Uhr

kommMÄRZbar - Gast: FIONA LEHMANN (live und DJ)

Zum wöchentlichen Barabend haben wir uns heute Fiona Lehmann eingeladen, eine Sturm und Drang Poetin des 21. Jahrhunderts mit Berliner Wurzeln.

Die Wahlleipzigerin wird Euch eigene, raue Kneipenlyrik mit Gitarrenbegleitung zum Besten geben und anschließend ihre persönlichen Lieblingssongs anderer KünstlerInnen per Abspielgerät liefern.

04.03.2020 // 20:00 Uhr

RÄBBORDY #15 - das Hip Hop Quiz

Räbbordy fühlt eurer Hip Hop Knowledge wieder auf den Zahn.

Das Fragenportfolio reicht dabei von der Entstehung in den 70ern bis zum Gossip der Neuzeit. Um ein derart umfangreiches Themengebiet überhaupt abdecken zu können, tretet ihr in Teams à zwei Personen an.

Das launige Fragenkarussell bietet dabei ausreichend Spielraum sich sowohl als Kandidat, als auch als Gast, den ein oder anderen Schwarzgebrannten zu verdienen. Nach zwei Vorrunden kommt es dann zum Finale, bei dem sich zeigt, welches Team den entscheidenden Wissensfetzen mehr drauf hat.

Dieses Team kürt sich zum Tagessieger und hat damit bereits einen großen Schritt Richtung Jahressieg gemacht. Doppelmoderation, Showeinlagen und eine ganze Packung Fachwissen runden das gut zweieinhalbstündige Programm ab. So be there or be square!

Anmeldung:
quiz@spitainment.de
2 Personen pro Team

05.03.2020 // 23:00 Uhr

WEEK PEAK - w/ DJ Invisible Train Station - Indie/Shoegaze

Zum Tanze am Donnerstag heute Indie & Shoegaze Eskapaden.

06.03.2020 // 21:30 Uhr

STONEFIELD (AUS), support: Suzan Köcher's Suprafon + Hard & Heavy Rock Party by Titanium Squad

STONEFIELD auf Tour im März 2020!
Australisches Heavy Rock Schwestern-Quartett live in München, Köln, Hannover und Leipzig!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einlass: 21:30
Beginn: 22:30
support: Suzan Köcher´s Suprafon
aftershow: Heavy Rock Party by Titanium Squad
VVK via TixforGigs: https://bit.ly/2qUqvhy

Schon ab Sekunde Null schlägt einem ein richtiges Brett entgegen. Die Gitarren Sabbath-schwer, der Rhythmus wuchtig, der Gesang betörend – so klingen Stonefield auf ihrem aktuellem Album "Bent".

Stonefield, das sind die vier Schwestern Amy, Hannah, Sarah und Holly Findlay, irgendwo aus dem australischen Hinterland, die sich mit ihrem harten Rock seit Jahren einige Anhänger erspielt haben.

2019 haben Stonefield den Globus zwei mal umrundet, zuerst mit einer eigenen Tour, dann als Toursupport in den USA und Europa für die australische Ausnahmeband King Gizzard & The Wizard Lizard, auf deren Label "Flightless Records" auch die Stonefield Alben erscheinen.

Auf ihrem vierten Album "Bent" haben die vier Findlay-Schwestern Schwierigkeiten von Musikerinnen in einem immer noch männlich dominierten Musikgeschäft thematisiert; Erfahrungen, die sie selber in ihrer bald zehnjährigen Karriere gesammelt haben. Musikalisch verpacken Stonefield ihre Lieder in kaleidoskopischen Heavy Doom Psych, der unwiderstehliche Melodien, fuzzigen Psych und schwere Sabbath-Riffs vereint.

Im März 2020 kommen Stonefield auf Tour, um uns ihr aktuelles Album "Bent" vorzustellen.

06.03.2020 - DE Leipzig, Ilses Erika
07.03.2020 - DE Hannover, Café Glocksee
08.03.2020 - DE München, Milla Club
09.03.2020 - DE Köln, Blue Shell

LINKS
https://www.stonefieldband.com
https://stonefield.bandcamp.com
https://www.facebook.com/stonefieldband
https://www.instagram.com/stonefieldband

VIDEOS
Sleep https://www.youtube.com/watch?v=fr90AvP5Opo
Dead Alive https://www.youtube.com/watch?v=VofdPP8U1d4
Far From Earth https://www.youtube.com/watch?v=CkI2sqc7AwI
Through The Storm https://www.youtube.com/watch?v=WYcD8RrECtk

SUZAN KÖCHER'S SUPRAFON
"Suprafon Tour" 2020
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Suzan Köchers erstes Album „Moon Bordeaux“ erschien vor zwei Jahren und war eine Mischung aus Sixties-Beat, Folk und düsterem Chansonpop. Während der "Mond-Bordeaux" noch hell scheint, beginnt Suzan Köcher mit ihrer Band Suprafon das zweite Kapitel ihrer psychedelischen Reise.

Für ihr neues Album "Suprafon", welches in Austin/Texas aufgenommen wurde, hat die Sängerin aus dem Rheinland ihren musikalischen Kosmos um Psychedelic Rock, Westcoast-Pop, Krautrock und sogar Spuren von Shoegaze und Postrock erweitert. Inspiriert von einer Reise nach Prag schrieb sie einen Liedzyklus, der auch ihrer Band und dem Album einen Namen gab: "Suprafon".

Die Nuancen von Krautrock, Psych-Folk und French Pop schweben durch die Songs Suprafons, die aufregend und locker zugleich sind. Durch ihre vielen Konzerte hat die Band sie einen einzigartigen Sound entwickelt, der von Suzan Köchers magischer Stimme, eindringlichen Melodien, spannenden Experimenten und einem beeindruckenden Arsenal alter rostiger Instrumente angeheizt wird, die ihren Klang in allen Schattierungen von welkem Glanz färben.

Suzan Köcher's Suprafon lädt ein in eine Welt, die noch Zeit für unvergessliche Erlebnisse hat.

LINKS:
https://www.instagram.com/suzankoecher
https://www.facebook.com/suzankoecher
https://suzankoecher.bandcamp.com

VIDEOS:
https://youtu.be/I7xRY6s6pnY
https://youtu.be/5lmAI25l9gg
https://youtu.be/KS3Z3PGNB0Y

07.03.2020 // 23:00 Uhr

NO NO NO! / queer luv edition

FOR BOUYS AND GERHLS AND CRIMINAL QUEERS!

NO NO NO! geht auf schmusekurs. wiegen, wippen, engtanz, knutschen – diese nacht wird eine große kuschelig-romantische umarmung für alle bouys, gerhls und criminal queers.

ballt innerlich die herzschmerz-fäuste zur brust, wenn an diesem abend die eher ruhigen töne die ilse durchfluten, wenn euer lieblingstrack als akustikversion das gehör streichelt, der clubby elektro diesmal sanft pulsiert oder ein/e künstler/in euren favourite dancefloor-hit mit liebe covert.

schließt die augen. fühlt die wärme.
und dann alle: "and it hurts with every heartbeat ..."


ZACKER / leipzig
SKTTRBRN / leipzig
# indie / elektro / hipsterpop / hits


NO ist gegenwehr.
NO ist umarmung.
NO ist der puls dahinter.


newsletter: https://newsletter.nono-no.com
instagram: www.instagram.com/nonono_leipzig
facebook: www.facebook.com/nonono.leipzig

10.03.2020 // 20:00 Uhr

kommMÄRZbar - Gast: KAI KAUERHOF (live)

Barabend im Ilses Erika bei Musik und Drinks.

Experimentiert mit elektroakustischen Geräten und spielt selbst gebastelte Lieder vor und ab.

11.03.2020 // 19:30 Uhr

FRÄULEIN FRANK LIEST - No 7 - Die Lesebühne im Ilses Erika!

Die Buchmesse wurde zwar abgesagt, gelesen wird bei uns dennoch.

Na dann: Kommt her und habt Spaß. Bei uns könnt ihr euch hinsetzen und
abschalten.

FFL No.7 - Line Up:

Susann Klossek (Zürich, ursprünglich aus Leipzig | Autorin, Journalistin, freie Künstlerin |aktuelles Buch: "Zurück aufs Eis - Wie man keinen Roman schreibt" | Und ihr Buch "Varanasi - Endstation Ganges" passt übrigens super zu unserem schreibenden Ganseha)
https://www.susann-klossek.ch/

Sari Sorglos (Mitglied der Lesebühne Kunstloses Brot)

Marcus Mötz (Videojournalist | liest aus seinem Debütroman Sucsex - eine Liebeskomödie über die Irrwege von vermeintlichem Erfolg in unserer Sex sells- und Jeder-kann-ein-Star-sein-Gesellschaft)

Leoni Richter (aufstrebende 17-jährige Slampoetin aus Halle)

Nicole Frank (Gastgeberin | steht auf Seelenstriptease)

Eileen Mätzold (Vollblutgermanistin und Ophelia-Liebhaberin)

Susanne Grohmann (Kreativtrainerin | Einführung in die Geschichte der Menschheit, die im Jetzt endet.)

Jelena Gonswa-Gade (Jele Na hat im Januar voll abgesahnt. Sie erhielt sowohl den Preis in der Kategorie Lyrik als auch den Publikumspreis beim Poet|bewegt - Wettbewerb für junge Literatur)


Musik: Tinnef und Kaputtnik (Genre: Acoustic Electric)
Vorgeschmack: http://bit.ly/zufrieden_in_wien_tinnefundkaputtnik

12.03.2020 // 23:00 Uhr

WEEK PEAK w/ Eistukan Kollektiv

Zum Tanze am Donnerstag heute House/Techhouse.

DJs:

XYIZ (Kräuterbutterkollektiv > House) 11pm - 01am
https://soundcloud.com/xyiz

Carina Posse (Muna, Eistukan Kollektiv > House & Techhouse) 01am - 03am
https://soundcloud.com/user-992638705/sets/dj-sets

Léo Bonnet (Eistukan Kollektiv, Electro analog live set) 03 - 05am
https://soundcloud.com/user-992638705/sets/live-sets

Zitat Eistukankollektiv:

“We love and live music and we're on the mission of making great parties in Leipzig. We want wonderful people to get together enjoying great vibes - sent out by the speakers and the audience equally.”

13.03.2020 // 23:00 Uhr

Party: dark sounds + Brain Damage

Menü 1: :dark sounds:

[ Sinister Adult Entertainment since 1993 ]

Wie immer gibt es eine ausgewogene Mischung aus Klassikern und seltener gespielten Songs von Wave und Postpunk über EBM, Industrial, Indie und Shoegaze bis hin zu ätherischen Klängen.

Menü 2: BRAIN DAMAGE
Ben Bloodygrave
DJ PuPPe (Villa, WGT Warm-Up, FT, Bunker/Dresden)
ELECTRONIC BODY MUSIC, OLDSCHOOL-ELECTRO

14.03.2020 // 23:00 Uhr

Verschoben: TOTAL ECLIPSE (OF THE HEART) w/ Love†ower & Forever Jan

Leider nicht stattfinden werden...die schönsten Melodien zum Haarsprayauftragen.

Danke Corona, danke, danke, danke.

--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- 
w/ Love†ower & ForeverJan

Sie sind wieder da! DIE Experten, wenn es um griffige Knaller geht. Heute haben sich die beiden 70s/80s Afficionados Forever Jan und Love†ower vor allem mit Herzensangelegenheiten vollgepackt.

Dennoch wird es auch eine Unmenge an vorantreibenden Klassikern unserer beiden Lieblingsdekaden geben.

Vergangenes haben sie uns damit schon ganz gut auf die Palme bzw. Ananas gebracht, nun im März, voll euphorischer Frühlingsgefühle, geht's wahrscheinlich noch höher hinaus.

Viel Freude!

17.03.2020 // 20:00 Uhr

kommMÄRZbar - Liederbühnenspezial

Barabend im Ilses Erika bei Musik und Drinks.

Diesmal mit der Ilses Erika Liederbühne. Der große Singer/Songwriteraustausch.

Konzept: Bei dieser Veranstaltung soll es darum gehen, zu zeigen, wie LiedermacherInnen mit den verschiedensten Musikstilen die gleichen Themen umsetzen und in Songs verwandeln.

Aus diesem Grund werden mindestens einen Monat vor der Veranstaltung allen Mitwirkenden drei Themen vorgelegt, zu denen jeweils ein Song geschrieben wird. Ob lediglich das Wort in dem Lied vorkommt, oder sich der Song mit der gesamten Thematik befasst, ist jeder KünstlerIn selbst überlassen. Ist einer der Songs noch nicht fertig, wird einfach der bis dato erfolgte Arbeitsprozess performed (nur 1. Strophe und Refrain etc.). Hat man bis dato lediglich den Text geschrieben, nicht aber die Musik, kann dieser vorgetragen werden, und andersherum genauso.

Zusätzlich wird es bei jeder Veranstaltung den vierten Themenbereich mit dem Namen: „Das aktuelle (selbstgeschriebene) Lieblingslied“ geben, hier kann jede KünstlerIn frei einen Song spielen, der ihr/ihm im Moment besonders gut gefällt oder aus aktuellem Anlass Sinn ergibt.

Alle KünstlerInnen sitzen die gesamte Zeit der Veranstaltung auf der Bühne und spielen abwechselnd, der Abend wird also nach Themengebieten aufgeteilt. Vor jedem Lied wird es ein kurzes Gespräch mit den Moderatoren, den Arbeitsprozess etc. betreffend, geben, um dem Publikum auch einen Einblick in die verschiedenen Arten und Herangehensweisen des Songschreibens zu bieten. 

Im November bereits erfolgreich getestet, heute die zweite Ausgabe.

18.03.2020 // 20:00 Uhr

KRAWALLCOMEDY - Das StandUp Open Mic

Krawall Comedy – so heißt die erste Standup OpenMic Show Leipzigs.

Local Marcus Bräuer und der Dresdner Tim May sind bei ihren Auftritten auf den Comedy-Bühnen Deutschlands zu der Überzeugung gekommen, dass es höchste Zeit wird, dass auch Leipzig eine Standup-Comedyshow braucht. Direkt, roh, kompromisslos - am 18. März begrüßen Bräuer und May Comedians aus nah und fern, Anfänger und Profis, die neue Gags, Pointen und Punchlines testen.

Wer auftreten möchte, meldet sich einfach unter marcus.braeuer[at] posteo.de...

19.03.2020 // 23:00 Uhr

WEEK PEAK w/ DJ Indie.Tonne (INDIE AIR TONIGHT)

Zum Tanze am Donnerstag heute Indie & Power Pop Eskapaden von einem, der weiß wie sowas geht.

20.03.2020 // 23:00 Uhr

Idioteque - A Radiohead Party

Jede Menge Radiohead & Artverwandtes mit den DJs skttrbrn und Blumenstein.

Albert Hammond Jr. + Alt-J + Angus & Julia Stone + Anna von Hausswolff + Anohni + Apparat + Aphex Twin + Arab Strap + Arcade Fire + Archive + Arctic Monkeys + Athlete + Austra + Babyshambles + Bat For Lashes + Beach House + Bear In Heaven + Beck + Beirut + Belle & Sebastian + Björk + Blackmail + Bloc Party + Blonde Redhead + Blood Red Shoes + Bombay Bicycle Club + David Bowie + The Boxer Rebellion + Bright Eyes + The Cardigans + The Coral + The Cure + Chelsea Wolfe + Chromatics + Chvrches + Circa Waves + Cranes + Daughter + Death Cab For Cutie + Desperate Journalist + DIIV + Dntel + Dredg + Drowners + Editors + Efterklang + Einstürzende Neubauten + Elbow + Emma Ruth Rundle + Esben & The Witch + Fever Ray + Franz Ferdinand + Future Islands + Garbage + Get Well Soon + Goldfrapp + Grandaddy + Gravenhurst + Hot Chip + Hundreds + Hunt + IAMX + I Break Horses + I Like Trains + Interpol + Joy Division + Junip + Kasabian + Kashmir + Kent + The Knife + The Kooks + Leaves + Low + M83 + Madrugada + Manic Street Preachers + Marriages + The Mary Onettes + Massive Attack + Maximo Park + Metric + Mew + Moderat + Modest Mouse + Mogwai + Morrissey + Motorama + Ms. John Soda + Muse + The National + New Order + Nick Cave & The Bad Seeds + Nine Inch Nails + The Notwist + Other Lives + Pixies + PJ Harvey + Placebo + Plaid + Portishead + Pulp + Queens Of The Stone Age + RADIOHEAD + The Raveonettes + The Rifles + Röyksopp + Shearwater + She Wants Revenge + Shout Out Louds + Sigur Rós + Siva. + Slut + The Smashing Pumpkins + The Smiths + Sneaker Pimps + Sonic Youth + Sophia + The Strokes + Suede + Supergrass + Tame Impala + The Twilight Sad + Tindersticks + Tocotronic + Travis + Trentemøller + Turin Brakes + Two Door Cinema Club + Unkle + The Veils + The Verve + Warpaint + White Lies + The White Stripes + Woodkid + The XX + Zola Jesus + Zoot Woman

21.03.2020 // 23:00 Uhr

LASER DANCE - Die Anderen 80er

Donis und Tim Thoelke laden ein zur ultimativen 80er-Jahre-Party! Gespielt werden definitiv NICHT die immer gleichen, ausgenudelten Nummern der fiesen Ü-40-Feten, sondern die großartigen Songs mit dem geliebten "Ach-wer-war-das-denn-nochmal?"-Effekt!

Donis und Tim Thoelke führen euch in das groovende Reich der Eighties zwischen Synthie Pop, Italo Disco (damit ist keine italienische Schlagermusik gemeint, sondern die großartige 80er-Elektropop-Urmutter), Funk und Wave und verbinden all dies mit Ausnahme-Pop-/Rock-Hymnen, die bei den Standard Eighties-Parties ausgelassen werden.

Vorhören:
https://soundcloud.com/timthoelke/laser-dance
https://soundcloud.com/timthoelke/30-years-of-italo-disco

22.03.2020 // 21:30 Uhr

Live: Slægt [ DK ◈ Ván Records ]+ I AM [ GER ◈ d.i.y. ]

Swansea Constellation präsentiert,

Slægt [ DK ◈ Ván Records ] + I AM [ GER ◈ d.i.y. ]

Einlass: 21:00
Beginn: 22:00

Tickets:
tixforgigs ► http://bit.ly/slaegt
Culton Tickets ► Peterssteinweg 7, Leipzig

---

Mit erkennbaren Black-Metal-Wurzeln und großer Affinität zum klassischen Heavy Metal und Rock erschaffen Slægt abwechslungsreiche und doch eingängige Hymnen abseits jeder Party-Stimmung. Rauer Gesang, ausgeprägt melodischer Metal, pechschwarze Harmonien und zweistimmige Gitarrenleads werden, mithilfe geschickt inszenierter Ruhepausen, zum einzigartigen und mitreißenden Sound der Kopenhagener kombiniert.

Slægt
https://slaegt.bandcamp.com/

I AM
https://iamcursed.bandcamp.com/

---

#Slægt#vanrecords#heavymetal#blackmetal

24.03.2020 // 20:00 Uhr

kommMÄRZbar – Dienstagsbar im Ilses Erika, heute mit: BIG BEN BOOM – Die Open Stage im Ilses Erika

Einlass: 20:00 / Beginn: 20:30

Präsentiert von Ben Deen und Ben Ebelt. Ein Abend voller Musik, Lyrik, Emotion, Magie, Darstellung, Malerei, Wissensvermittlung oder was Ihr eben noch so könnt und zeigen wollt.

Jede(r), die/der was kann/will/darf/muss/soll, entert die Ilses Erika Bühne und legt los. Eingeleitet und kurzweilig moderiert von beiden Bens. Teilnehmer bekommen ein Freigetränk nach Wahl und Reaktionen aus dem Publikum. Das ist doch was. Hier geht es nicht um Wettbewerb, es gibt weder Sieger noch Verlierer. Gut zu wissen, meinen wir.

Geneigte Künstler, Artisten und Performer melden sich bitte unter gudrun[at]ilseserika.de an. Was wir benötigen: zwei, drei Zeilen zur Kunst, Name, Alter und was evtl. an Technik benötigt oder mitgebracht wird. Dauer der Performance: maximal zehn bis fünfzehn Minuten pro Person. Wir freuen uns drauf und sind gespannt.

Zu den beiden Gastgebern:

Ben Deen: dahinter verbirgt sich Singer-Songwriter und Schauspieler Benedikt Hösl.

Ben Ebelt: Moderator, Schauspieler, Musiker, Veranstalter und Ilses Erika Booker Christian Feist.

Eintritt frei, der Hut geht rum.

26.03.2020 // 23:00 Uhr

WEEK PEAK w/ Toyboy DJ Team

Zum Tanze am Donnerstag heute Italo Eskapaden, Cheesy Hits & Disco House!

27.03.2020 // 21:30 Uhr

verschoben: HERBST IN PEKING + dubby Subground Party

Kultband spielt im Ilses Erika.

Einlass: 21:30 / Beginn: 22:30

...plus dubby subground Party

Live: HERBST IN PEKING

Party:

TJ WHITE RABBIT dub the witch house, honey!

Kismet Radio: https://pekingrecords.bandcamp.com
TJ White Rabbit: https://www.mixcloud.com/GrenzpunktNull/

VVK via Tixforgigs: https://bit.ly/3amDZnK

H.I.P. begann 1987 als sogenannte Indie-Rockband im damaligen Ost-Berliner Underground. Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks und der Restauration des Spätkapitalismus fand sich die Band im real existierenden Entertainmentbusiness wieder & nicht wirklich gut zurecht. Gegen alle Widrigkeiten und in wechselnden Besetzungen gelang es der Band im Verlauf der 1990iger Jahre 4 Alben und 5 EPs auf diversen Labels zu veröffentlichen. Dann schien alles gesagt & gesungen & es wird ruhig um die Band. Abtauchen. Schleichfahrt.

2010 furiose Rückkehr mit dem Dubreggaesong GERMAN FOOL, der auf dem Sampler KING SIZE DUB Vol. 13 vom Hamburger Label ECHO BEACH veröffentlicht wurde.

Im Herbst 2010 begannen die Aufnahmen zum Album LIGHTHOUSE MADNESS, das unter dem Bandnamen THE HIDDEN SEA im November 2011 auf dem Label MOLOKO+ erschien. Das band- eigene Label PEKING RECORDS veröffentlichte seit 2011 in limitierter CD-Auflage und als Download: GERMAN FOOL (EP), SHAME (EP), EX ORIENTE LUX (1987-2012).

Im Herbst 2012 & 2013 geht die Band mit erneuerter Besetzung wieder auf Tour. Thema ist das Best of HIP-Album EX ORIENTE LUX, eine Retrospektive von den Anfängen im anarcho-rockistischen Underground zu den elektro-psychedelischen Eruptionen des Hier & Heute.

Mit der EP THE TYGER & THE FLY - (Moloko+/Peking Records) veröffentlichen HIP im April 2014 ihr Comeback zu Texten des englischen Dichters & Kupferstechers William Blake in drei Formaten (10“ Vinyl, CD, Download) mit vier Songs und einem TARWATER-Remix des Titelstücks.

Im April 2016 erscheint das aktuelle HIP-Album SPLITTER DER SCHÖFUNG und die Band tourt im Frühjahr & Herbst in Deutschland. Wave-Gothik-Treffen in Leipzig 2017. Im September 2017 wird ein Interimsalbum mit dem Titel MARITIME NOIR veröffentlicht. Darauf findet sich die Vertonung des Poems Es gibt keine Freiheitvon Bert Papenfuß. Im Herbst 2017 begleiten HIP als Live-Band die sozialrevolutionäre Rockestrade OKTOBERRUMBALOTTE.

2018 Theatermusik in Kristiansand, Norwegen. 2019 Soundtrack für LIEVALLEN, ein Film von Peter Wawerzinek. Aufnahmen für neues HIP-Album KISMET RADIO. Release date: 15.01.2020!

Und nun - live im Ilses Erika.

Das wird stark.

Bakschischrepublik: https://www.youtube.com/watch?v=viRZn4DAB94

28.03.2020 // 23:00 Uhr

verschoben: IMPRO DISCO w/ Max Kinski & Toney The Lonely

Unser Haus und Hof Troubadour Max Kinski ist heute super spontan.

Heißt: Ihr hinterlegt ihm die Nacht über Zettelchen am Pult mit Begriffen zu denen dieser dann passend Songs abfeuert. Kurze, knackige Sets, genreunabhängig.

Damit ihm nicht die Rübe platzt, wird er auch noch einen Gast an seiner Seite begrüßen: Toney The Lonely

31.03.2020 // 20:00 Uhr

verschoben: kommMÄRZbar - THE GREAT ILSES ERIKA CARRERA CIRCUIT!

Die Dienstagsbar bei kühlen Drinks und Musik.

Heute wird es besonders rasant.

The Great Ilses Erika Circuit ist aufgebaut - eine echte Carrerabahn!
Der Große Preis von Connewitz!
Wir veranstalten ein Carrerabahnrennen im Turniermodus bei geiler Musik!

Bitte anmelden unter gudrun@ilseserika.de