31.05.2017

 

Konzert mit FÖLLAKZOID (Chile/Sacred Bones)

31.05.2017 // 21:00 Uhr

Einlass: 21.00 Uhr - Start: 22.00 Uhr

Ilses Erika & das Schubladenkonsortium laden ein:

Föllakzoid
Der Zustand von Trance ist zentral in der Musik der Band aus dem chilenischen Santiago, denn in einer solchen startete die Band der Jugendfreunde Diego, Juan Pablo und Domingo 2007. Sie vermischen das Hypnotische des Krautrock über die intensive Nutzung von Loops und Wiederholungen mit den analogen Effektwelten des Spacerock, aber auch der Rückübersetzung elektronischer Spielarten. Großartiges Gitarrenpickerriffing, eiliges Schlendern der Drums, geisterhafte Gitarreneffekte und minimale Electronic sind die Bauteile ihres hier rein instrumentalen Sounds auf langgezogenen Psychedelic-Kraut-Werken. Dass die Chilenen in einer eigenen, obskuren Klangwolke zwischen Vergangenheit und Gegenwart schweben, bemerkte auch das in Chile lebende ehemalige Wunderkind der deutschen Electronic, Atom TM aka Atom heart, der auf der neuen Platte die Synthesizer Parts mit maximalem Effekt versah und überwiegend atonale Electro-Sounds beitrug, die sich starke Frequenzen und gesampelte, organische Glitches zu Eigen machten (mit Hilfe eines Korg Synthesizers, der in den Achtzigern auf einer Tour von Kraftwerk zum Einsatz kam und ein Geschenk von Florian Schneider war.)

Schallplattenunterhaltung: Ginger Stutz

Karten gibt es hier bei TixforGigs